WIR BAUEN EINE STADT

Tickets ab € 14,20 Jetzt buchen

WIR BAUEN EINE STADT

Spielstätte
Kellertheater Frankfurt
Mainstraße 2
60311 Frankfurt am Main
Datum
Sonntag, 23.06.19 - Beginn: 18:00h

Veranstaltungsinfo

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass KEINE Abendkassenhinterlegungen möglich sind!

Wir bauen eine Stadt - nach dem gleichnamigen Singspiel von Paul Hindemith
(Kinder- Jugendtheaterproduktion)
Einlass eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.

Veranstalter: Kellertheater Junge Bühne Frankfurt e.V.

Im regulären Vorverkauf erhalten Schwerbehinderte (ab GdB 80), Schüler und Studenten sowie Rentner gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises einen ermäßigten Preis. Ist in dem Ausweis des Behinderten ein "B" für die notwendige Begleitperson ausgewiesen, erhält die Begleitperson die gleiche Ermäßigung.
Hinweis zum Rollstuhl: Das Kellertheater ist im Keller, d.h. es geht einige Stufen nach unten. Rollstuhlfahrer benötigen daher Hilfe, um ins Theater zu kommen. Rollstuhlfahrer zahlen den Vollpreis, deren Begleitpersonen erhält eine Freikarte. Beide Tickets sind nur buchbar über die Hotline und Vorverkaufsstellen von Frankfurt Ticket RheinMain.

Irgendwie läuft alles schief auf der Welt. Entweder haben die Menschen zu viel oder zu wenig – und manche haben gar nichts. Das Leben ist entweder zu hektisch oder zu eintönig, die Arbeit entweder zu anstrengend oder aber zu langweilig. Manchmal herrscht auch Krieg – entweder mit Waffen, dann werden ganze Städte in Schutt und Asche gelegt, oder aber zuhause, dann wird es erst laut und dann schweigen alle und gehen einander aus dem Weg…
Die Kinder der Welt sind sich einig: Es ist an der Zeit, etwas an alledem zu ändern! Mit vereinten Kräften bauen sie sich darum eine ganz eigene Stadt – mitten in die Luft! Darin gibt es alles, was in einer normalen Stadt auch zu finden ist: Geschäfte, Straßen, Parks und Tiere… Nur eines nicht: Erwachsene Menschen. Die sind nämlich an allem schuld! – Oder vielleicht auch nicht?
Denn wer schleicht da nachts durch die Straßen der neuen Stadt? Und wer hat das Auto vom kleinen Herrn Müller gestohlen? Und dann fehlt auf einmal noch der schwarze Pudel, den alle so niedlich fanden! – Dem jungen Bürgermeister ist klar: Eine Stadt zu führen ist nicht so einfach wie gedacht! – Aber vielleicht kann das Experiment der Kinder doch noch gelingen. Wie schön wäre nämlich eine Stadt, in der jeder glücklich werden kann…
Weitere Informationen: http://www.kellertheater-frankfurt.de/index.php





Tickets