TOR ZUR ANTARKTIS: Tickets ab € 16,30

Freitag, 24.02.23 - Beginn: 20:00 Uhr

Spielstätte
Bürgerhaus Sprendlingen
Fichtestraße 50
63303 DREIEICH
Tickets ab € 16,30 Jetzt buchen

Veranstaltungsinfo

TOR ZUR ANTARKTIS
Naturpardies Südgeorgien
mit Kerstin Langenberger

Veranstalter: Bürgerhäuser Dreieich
Ansprechp.: Susann Fröhlich Tel. 06103-600031

Ermäßigung für Schüler, Studierende, Auszubildende
Rollstuhlplätze - beim Veranstalter
eingetragene Beh.-Begleitperson frei - beim Veranstalter

Auf einer abgelegenen Insel mitten im Südpolarmeer
blüht das Leben: vor der hochalpinen Kulisse
gletscherbedeckter Berge bevölkern Zigtausende von
Pinguinen und Robben die kalten Strände. Die
Naturfotografin Kerstin Langenberger hat hier ein Jahr
lang auf einer Forschungsstation gearbeitet. Sie stellt
dem Publikum die teils kuriose Tierwelt sowie die
interessante menschliche Geschichte dieses unbekannten
Eilandes vor. Dabei setzt sich dabei immer wieder mit den
großen Themen unser Zeit auseinander: Sie berichtet von
einem der weltweit erfolgreichsten Naturschutzprojekte
und den Problemen, mit denen die Tierwelt trotz
scheinbarer Abwesenheit des Menschen zu kämpfen hat.
Entstanden ist ein bildgewaltiger Vortrag, untermalt von
feinfühlig ausgesuchter Musik und Originalgeräuschen,
der einen zum Staunen, Lachen und Nachdenken bringt.

Die studierte Umweltwissenschaftlerin Kerstin
Langenberger arbeitet vielseitig als Fotografin, Autorin
und Lektorin und ist zudem ausgebildeter 'Arctic Nature
Guide' und engagierte Umweltschützerin. Die Kamera
ist für sie das Medium, mit dem sie ihre Liebe zur Natur
am besten vermitteln kann. Sie erwartet und erarbeitet
sich ihre Motive auf oft langen (Ski-)Wanderungen und
verzichtet dabei bewusst auf motorisierten Transport.
Langenberger versucht ihr Leben so gut es geht mit
Klima- und Umweltschutz zu vereinbaren und mittels
ihrer Bilder, Berichte und Vorträge auch andere für einen
espektvollen Umgang mit unserer Natur zu begeistern.