TOM GAEBEL & LUMPERJACK BIG BAND: Tickets ab € 45,35

Sonntag, 09.06.24 - Beginn: 18:00 Uhr

Spielstätte
Rettershof, Schlossgarten des Romantik Hotels
Tickets ab € 45,35 Jetzt buchen

Veranstaltungsinfo

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass KEINE Abendkassenhinterlegungen möglich sind! Karten müssen sofort bezahlt und gedruckt werden.
Die Veranstaltung findet im Rettershof, Schlossgarten des Romantik Hotels statt.
Tom Gaebel & Lumperjack Big Band
LICENCE TO SWING
Einlass ab 17:00 Uhr
Veranstalter: Stadt Kelkheim

Die Begleitperson von Schwerbehinderten erhält freien Eintritt.
- Nur buchbar über die Hotline und Vorverkaufsstellen von Frankfurt Ticket RheinMain. -
Bei Regen findet die Veranstaltung an folgendem Ort statt: Stadthalle Kelkheim, Gagernring 1, 65779 Kelkheim.
Hotline für Verlegung am Veranstaltungstag ab 10 Uhr: 06195/803-850

JAMES BOND MEETS SINATRA
License To Swing - mit der Lumberjack Big Band & Tom Gaebel
- Open Air im Park am Schlosshotel Rettershof – Kelkheim am 09. Juni 2024
Tom Gaebel zählt sicher zu den Gästen der Lumberjack BigBand, mit denen die Göppinger Jazzformation am längsten zusammen „on stage“ ist – doch jedes gemeinsame Konzert war besonders und jedesmal waren die „Holzfäller“, Bandleader Eissele, wie auch das Publikum beeindruckt von dieser absoluten Ausnahmestimme – Tom Gaebel hat die Swing-Musik sozusagen mit „Löffeln gefressen“.
Begonnen hat alles vor ca. 18 Jahren mit einem gemeinsamen Sinatra-Programm im Göppinger E-Werk, wo die Band zum ersten Mal Songs wie „New York, New York“, „Fly me to the moon“ oder „My way“ aufführen durfte – alles Songs, die am 08.06. auch zu hören sein werden. Im nächsten Kapitel wurden dann die Sinatra Songs mit dem zu der Zeit typischen „Easy Listening- Sound“ ergänzt – gute Beispiele dafür sind die Klassiker „Music to watch girls by“, „Help yourself“ oder „I saw you standing there“. Neben den Filmen selbst ist es vor allem die Musik, die sich in das kollektive Gedächtnis einbrennt. Songs wie "Goldfinger" oder "Diamonds Are Forever" werden zu Klassikern und begeistern heute wie damals Menschen auf der ganzen Welt. Eine Huldigung der großartigen James Bond Melodien. Und man denke an die Stars, die sich im Laufe der Jahre singenderweise die Klinke in die Hand geben: Von Shirley Bassey über Tom Jones, Louis Armstrong und Paul McCartney bis hin zu Madonna und in jüngsten Tagen Adele, die für "Skyfall" gar einen Oscar erhält. Kein Zweifel: Die James Bond Filme produzieren auch musikalische Hits ohne Ende.
Tom Gaebel, Deutschlands Big-Band-Entertainer-Nr-1, setzt mit seinem Programm "Licence To Swing" diesen großen Film-Songs ein Denkmal. Er holt dabei nicht nur Geheimagenten, sondern auch viele andere legendäre Leinwandikonen musikalisch auf die Bühne und schickt sie charmant-witzig durch die Gehörgänge. Die perfekte Besetzung für diese Rolle ist Gaebel allemal: Immerhin spielt der bekennende Smokingträger mit seinem Orchester seit jeher die Musik, zu der James Bond Cocktails trinken würde: Eine Mischung aus Big Band und Easy Listening, mit Swing und eben diesem gewissen "Beat", der das Herz eines jeden Agenten antreibt. "Ich liebe seit meiner Jugend Filmmusik und natürlich lief bei mir die Schallplatte mit den Bond-Hits rauf und runter!" erzählt der Fachmann in Sachen "Swinging Sixties", der sich mit dem Song "The Cat" und dem dazugehörigen Video schon 2014 seinen eigenen Agenten- Soundtrack geschaffen hat. "Wenn man diese Sachen hört, muss man doch einfach sofort grinsen - jeder liebt diese Songs und diesen Sound, aber man bekommt das live leider nie zu hören!"
Dabei wird er im Schlosspark am Rettershof von einer hochmotivierten ca. 23-köpfigen BigBand begleitet, die sich deutschlandweit einen hervorragenden Ruf als tolle Begleitband, die aber auch eigene Akzente setzen kann, erspielt hat – langjährige musikalische Zusammenarbeiten mit Künstlern wie Max Mutzke, Cassandra Steen, Stefan Gwildis oder Fola Dada sind kein Zufall. Ergänzt wird der Instrumentalapparat durch zwei wundervolle Backgroundsängerinnen. Mit diesem „Band-Setting“ wird jegliche Erwartung, die zu Zeiten von Frankie-Boy und seiner Count-Basie Begleitband ihren Höhepunkt erreichte, befriedigt.
Freuen Sie sich auf einen Abend voller Swingmusik ganz im Sinne von Frank Sinatra und James Bond.