THEATERESSENZ OFFENBACH / MONSIEUR CLAUDE UND SEINE TÖCHTER / MEISTERKLASSE: Tickets ab € 24,30

Montag, 02.03.20 - Beginn: 19:30 Uhr

Spielstätte
Capitol Offenbach
Goethestr. 1-5
63067 OFFENBACH AM MAIN
Tickets ab € 24,30 Jetzt buchen

Veranstaltungsinfo

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass nur BEZAHLTE Abendkassenhinterlegungen möglich sind!

THEATERESSENZ OFFENBACH 2019/2020

a.gon Theater München
MONSIEUR CLAUDE UND SEINE TÖCHTER
Theateradaption von Stefan Zimmermann nach dem gleichnamigen Kinohit
MEISTERKLASSE

Veranstalter: Offenbacher Stadtinformation GmbH

Die Plätze der Preisgruppe 4 sind sichtbehindert!

Der ermäßigte Preis gilt für: Schwerbehinderte ab GdB 50 und für Arbeitslose. Die Begleitperson von Schwerbehinderten mit einem „B“ im Ausweis, erhält eine Freikarte.- Buchbar über die Hotline und Vorverkaufsstellen von Frankfurt Ticket RheinMain –

Studierende und Auszubildende erhalten ebenfalls einen ermäßigten Preis.

Ermäßigte Karten für Kunden der Sparkasse Offenbach und Schülerkarten im Klassenverbund sind bei der Offenbacher Stadtinformation GmbH erhältlich: 069 / 840004 170

Im Kartenpreis ist die Hin- und Rückfahrt im RMV enthalten. Gültig 5 Stunden vor Vorstellungsbeginn bis Betriebsschluss. 1. Klasse nur mit Zuschlag.

Aufführungsdauer: 2 Std. 20 Min inkl. Pause

Claude ist Notar, stockkonservativer Gaullist und erzkatholisch. Er hat vier erwachsene Töchter. Drei davon ehelichen zu Claudes Leidwesen Männer, die zwar Franzosen, aber allesamt keine Katholiken sind. Adèle ist mit dem erfolglosen jüdischen Geschäftsmann Abraham verheiratet, Isabelle hat sich den Muslim Abderazak ausgesucht, und Michelle wurde die Frau des Bankers Chao Ling. Claudes letzte Hoffnung ruht auf Laura, seiner jüngsten Tochter. Und so ist er entzückt, als Laura ankündigt, sie werde den katholischen Schauspieler Charles heiraten – zumindest so lange, bis er den vierten Schwiegersohn zu Gesicht bekommt…
In Zeiten zunehmender Fremdenfeindlichkeit und Ausgrenzung religiöser Gruppen liefert das Stück auf sympathische und humorvolle Weise Denkanstöße für Toleranz und ein friedliches Miteinander.