SUGAR - MANCHE MöGEN'S HEIß: Tickets ab € 25,55

Samstag, 18.04.20 - Beginn: 19:30 Uhr

Spielstätte
Papageno Musiktheater am Palmengarten
Zeppelinallee (neben Hausnr. 8)
60323 Frankfurt am Main

Ausfall

Die von Ihnen gewählte Veranstaltung wurde abgesagt bzw. verlegt.
Wir als reine Vorverkaufsstelle für Eintrittskarten haben keinen Einfluss auf Ausfälle und Verlegungen von Veranstaltungen.

Veranstaltungsinfo

DIE VERANSTALTUNG FÄLLT WEGEN DER AKTUELLEN SITUATION ERSATZLOS AUS.
DIE KARTEN KÖNNEN IN DER VORVERKAUFSTELLE, IN DER SIE ERWORBEN WURDEN, ZURÜCKGEGEBEN WERDEN.

INFORMATIONEN ZUR ABWICKLUNG ERHALTEN SIE UNTER: https://www.frankfurtticket.de/bundles/corona/
DAS ONLINE-RÜCKERSTATTUNGSFORMULAR FINDEN SIE HIER


Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass nur bezahlte Karten reserviert werden dürfen!
Bitte beachten Sie, dass für Internetverkäufe eine Gebühr von 0,55 Cent anfallen.
Änderung der Preiskategorieeinteilung, vergrößerte Beinfreiheit zwischen den Reihen 1 bis 5!

Sugar - Manche mögen's heiß
Nach dem Film "Some Like It Hot" von Billy Wilder

Musik: Jule Styne
Inszenierung: Hans-Dieter Maienschein
Ausstattung: Annette Finze
Projektionen: Simone Greiß
Es spielt das Kammermusik-Ensemble
Musikalische Leitung: Irina Fundiler

Dauer ca. 120 Minuten inkl. Pause

Jerry: Du verstehst mich nicht, Osgood! Ich bin ein Mann!
Osgood: Na und? Niemand ist vollkommen!
Chicago 1929: Joe und Jerry, zwei chronisch mittellose Jazz-Musiker, werden unfreiwillig Zeugen eines Blutbades, das von Spats Palazzo und seiner Bande angerichtet wird. Da ihnen klar ist, daß ihre Lebenserwartung als einzige Zeugen eines Mafiamordes eher gering einzustufen ist, beschließen sie, nach Florida zu fliehen - allerdings nicht, ohne sich vorher die Beine zu rasieren, denn ihre Mitreisegelegenheit bietet sich in Gestalt einer Damenkapelle. Und so werden aus Joe und Jerry "Josephine" und "Daphne". Doch leider treten Komplikationen auf: Joe verliebt sich in die Sängerin Sugar Kane und muß einen Weg finden, seine Kostümierung loszuwerden; Jerry alias Daphne wird unbarmherzig von einem verliebten Millionär verfolgt, und als ob das nicht schon genug wäre, tauchen dann auch noch überraschend Spats Palazzo und seine Bande wieder auf...

Eigentlich muß man zu "Manche mögen's heiss" nicht mehr viele Worte verlieren, denn dies ist sicherlich einer der bekanntesten Filme von Billy Wilder: Eine brillant geschriebene Komödie, die vom American Film Institute zur "Besten Komödie aller Zeiten" gewählt wurde.

KEIN RMV im Kartenpreis enthalten!

Schüler/Studenten, Behinderte ab GdB 80 (und deren Begleitperson) und Rentner erhalten unter Vorlage des Ausweises die entsprechende Ermäßigung.

Rollstuhlbenutzer:
Plätze für Rollstuhlbenutzer müssen vom Theater eingerichtet werden und sind nicht über die Vorverkaufsstellen erhältlich.
Wenden Sie sich hierfür bitte direkt an das Theater unter: info@papageno-theater.de

Die Gruppenermäßigung gilt ab 10 Personen.
Nur noch über die Frankfurt-Ticket Hotline: 069-1340400 erhältlich.

Allgemeine Theaterinfos:
Einlass in den Theatersaal 15 Minuten vor Vorstellungsbeginn.

Allgemeine Theaterinfos:
Restkarten 1 Stunde vor Beginn an der Abendkasse. Einlass in den Theatersaal 15 Minuten vor Vorstellungsbeginn.

Zugang Papageno Musiktheater:
Palmengartenstraße und Zeppelinallee neben Hausnr. 8 (KFW)
U4, U6, U7 und Buslinie 32 / 50 / 75 Station Bockenheimer Warte, Straßenbahnlinie 16.
Anfahrt mit dem Auto: Parkmöglichkeiten rund um die Bockenheimer Warte.
Parkhaus Ladengalerie Bockenheimer Warte, Adalbertstraße 10.

Kein Zugang mehr über die Siesmayerstraße und den Palmengarten.