SOMMERNACHTSTRÄUME - CAPITOL SYMPHONIE ORCHESTER / SVEN HELBIG: Tickets

Samstag, 15.08.20 - Beginn: 20:00 Uhr

Spielstätte
Autokino Messeparkplatz an der Hafenallee 26
Tickets jetzt buchen

Veranstaltungsinfo

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass KEINE Abendkassenhinterlegungen möglich sind!

SOMMERNACHTSTRÄUME - Konzertgenuss vom eigenen Auto aus
Autokino Live Konzert mit dem Capitol Symphonie Orchester und Sven Helbig
Katrin Glenz und Sebastiano Lo Medico, Solisten

Veranstalter: Amt für Kultur- und Sportmanagement

Folgende Optionen werden außerdem angeboten:
1PKW + 3 Personen
1PKW + 4 Personen
Bitte buchen Sie dafür die vorgesehene Ermäßigungsart.

Die Kontaktdaten des Käufers werden für den Erwerb der Eintrittskarte benötigt.
Am Einlass erfolgt eine Kontrolle der jeweiligen Besucher der Veranstlatung mit Personalausweis.

BITTE BEACHTEN: Aufgrund der durch die Corona-Pandemie bedingten Gegebenheiten gilt ein spezielles Hygienekonzept.
Sie stimmen mit dem Kauf von Eintrittskarten für das Konzert den folgenden Einlassbedingungen zu:
• Maximal 2 Haushalte pro Auto
• Kein Einlass für Wagen über 1,80 m Höhe, Ausnahmen nach Anmeldung über kultur@offenbach.de, solange der Platz in der letzten Reihe reicht
• Eine freie Platzwahl gibt es nicht. Unsere Platzanweiser vergeben die Plätze der Reihe nach und nach Größe Ihres Fahrzeugs.
• Einlass ist 75 Minuten vor Beginn. Es kann zu Wartezeiten kommen; bitte planen Sie diese mit ein.
• Abfälle können nicht auf dem Gelände entsorgt werden (diese bitte mitnehmen und privat entsorgen).
• Das Auto darf für Toilettengänge verlassen werden. Auf dem Platz und in den WCs besteht Maskenpflicht und das Abstandsgebot von 1,5 m.
• Cabrio-Verdecke und Fenster dürfen geöffnet sein.
• Tickets werden beim Einfahren geprüft, bitte schließen Sie die Autoscheiben und erhöhen Sie bei elektronischen Tickets die Helligkeit Ihres Smartphones, da durch die geschlossene Scheibe geprüft wird.
• Bei Nichtbeachtung der aktuell geltenden Bundes- und Landesverordnungen kann es zu Anzeigen und ggf. Strafen kommen. Sie handeln durch den Kauf der Eintrittskarten selbstverantwortlich für die Gäste in Ihrem Fahrzeug und für die Einhaltung der Einlassbedingungen. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Schäden an Ihrem Fahrzeug, die während des Aufenthalts auf dem Gelände entstehen könnten.

Klassik-Open Air im Sommer mit Autokino-Feeling und Breitwand-Sound direkt zwischen Hafen und Main: Mit dem opulenten Klassik-Pop-Filmmusik-Programm „Sommernachts Träume“ mit dem Capitol Symphonie Orchester gibt es in dem Jahr eben doch noch ein großes sinfonisches Konzert unter freiem Himmel. Sommernachtsklassik mit Shakespeare-Touch aus dem 19. Jahrhundert und faszinierende Neue Klassik aus dem 21. Jahrhundert, dazu unterhaltsame Spezialitäten aus Pop und Rock, abgeschmeckt mit einer feinen Prise Filmmusik.
Um trotz Corona-Vorsichtsmaßnahmen für ein größeres Publikum musizieren zu können, wird das Konzert nach ‚Autokino-Prinzip‘ durchgeführt: Das Publikum sitzt im eigenen Auto und kann über das Autoradio die Musik von Orchester und Solisten genießen. Möglich gemacht wird das von der Stadt Offenbach, der Messe Offenbach, dem Investor Heberger GmbH und dem Kulturfonds FrankfurtRheinMain. Und so viel Geld, wie an Eintrittskarten eingenommen wird, geht auf Idee von Oberbürgermeister Dr. Felix Schwenke an Vereine und freie Kulturträger in Offenbach.
Auszüge aus Felix Mendelssohn Bartholdys ‚Sommernachtstraum‘ und Arien aus Opern von Giuseppe Verdi und Giacomo Puccini sowie der berühmte ‚Säbeltanz‘ stellen den klassischen Part – dem in der Neuen Klassik in diesem Programm der Leipziger Komponist und Interpret Sven Helbig gegenübertritt. Helbig schrieb bereits Orchestersätze für die Pet Shop Boys oder Rammstein und kommt nach Offenbach sowohl mit einer Uraufführung als auch als Intepret. Mit suggestiven elektronischen Sounds entfaltet er an seinem Instrumentarium packende Klangwelten. Helbigs ‚Tres Momentos‘ darunter sind gekoppelt mit geheimnisvoll ausstrahlender Filmkunst. Abgerundet wird das Programm mit hochkarätiger Popmusik unter anderem aus der Feder von Simon & Garfunkel, Herbert Grönemeyer, Disturbed und Europe, dazu das epische Hauptthema aus Hans Zimmers ‚Da Vinci Code‘.
Solisten sind die Sängerin Katrin Glenz, die schon bei vielen Lichterfest-Shows das Offenbacher Publikum begeistert hat und der italienische Tenor Sebastiano Lo Medico. Am Dirigentenpult des Capitol Symphonie Orchesters steht der Erste Gastdirigent des Orchesters, Steven Lloyd-Gonzalez.
Getränke und Snacks (diese sollen wie beim Kino üblich nicht selbst mitgebracht werden, ausgenommen Mineralwasser) serviert der Lions Club Offenbach. Sie können vorbestellt werden unter www.offenbach-lions.de/sommernachtstraum und werden vor Ort ausgehändigt. Damit tun die Käufer nicht nur sich, sondern auch anderen Gutes: Der Erlös wird zu 100% zur Förderung der musikalischen Begabung von Kindern sozial benachteiligter Familien gespendet.