RIGOLETTO

Ort
Frankfurt am Main
Datum
21.05.22 - 28.05.22

Veranstaltungsinfo

Hinweis des Veranstalters:
Nach Aufhebung der Corona-Auflagen bestehen für den Zugang zu unserem Haus keine Einschränkungen mehr.
Ihre Sicherheit liegt uns selbstverständlich weiterhin sehr am Herzen. Daher folgen wir der Empfehlung der hessischen Landesregierung und tragen nach wie vor zum Infektionsschutz bei.
Wir werden weiterhin zwischen den einzelnen Buchungen einen Sicherheitsabstand von 2 Plätzen beibehalten.
Zu Ihrem eigenen Schutz sowie zum Schutz der anderen Gäste und Mitarbeiter*innen bitten wir Sie inständig, weiterhin während Ihres gesamten Aufenthalts im Theater eine medizinische Maske zu tragen.
In den vergangenen Monaten haben wir nachhaltig in unsere Belüftungsanlage investiert, die nun neben der permanenten Frischluftzufuhr auch über ein leistungsstarkes Reinigungs- und Desinfektionssystem verfügt. Außerdem wurden im Foyer sowie in den Zuschauertoiletten Luftreinigungsgeräte installiert.


Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass nur bezahlte Karten reserviert werden dürfen!
Bitte beachten Sie, dass für Internetverkäufe eine Gebühr von 0,55 Cent anfallen.
Änderung der Preiskategorieeinteilung, vergrößerte Beinfreiheit zwischen den Reihen 1 bis 5!

Rigoletto
Opernschauspiel mit Musik von Giuseppe Verdi
in deutscher Sprache

Inszenierung: Hans-Dieter Maienschein
Ausstattung: Bärbel Jahr und Ulla Hartmann

Dauer ca. 120 Minuten

Über dieses Stück:
Rigoletto ist der bucklige Hofnarr des Herzogs von Mantua, eines rücksichtslosen Frauenhelden. Gedemütigte Liebchen, gehörnte Ehemänner, leidende Väter – der Spott des Hofnarren macht vor nichts und niemandem Halt. Er ist daher nicht besonders beliebt bei den Höflingen. Als Rigoletto in seiner Bosheit einmal wieder zu weit geht, beschließen sie, ihm eine Lektion zu erteilen. Sie machen sich einen Spaß daraus, seine vermeintliche Geliebte zu entführen und ihn dabei auch noch ungewollt zum Mittäter zu machen.

Keiner weiß, dass die Schöne die Tochter Rigolettos ist, die er vor dem Herzog und der verdorbenen Hofgesellschaft verborgen hält. Das Versteckspiel war allerdings vergebens: Längst ist die unschuldige Gilda den Liebesschwüren des "armen Studenten" erlegen. Rigoletto schmiedet einen blutigen Racheplan...

Im Kartenpreis ist kein RMV enthalten!

Kinder, Schüler, Studenten und Behinderte ab GdB 80 (und deren Begleitperson) erhalten unter Vorlage des Ausweises die entsprechende Ermäßigung.

Rollstuhlbenutzer: Plätze für Rollstuhlbenutzer müssen vom Theater eingerichtet werden und sind nicht über die Vorverkaufsstellen erhältlich. Wenden Sie sich hierfür bitte direkt an das Theater unter: info@papageno-theater.de

Allgemeine Theaterinfos: Einlass in den Theatersaal 15 Minuten vor Vorstellungsbeginn.

Allgemeine Theaterinfos: Restkarten 1 Stunde vor Beginn an der Abendkasse. Einlass in den Theatersaal 15 Minuten vor Vorstellungsbeginn.

Zugang Papageno Musiktheater:
Palmengartenstraße und Zeppelinallee neben Hausnr. 8 (KFW)
U4, U6, U7 und Buslinie 32 / 50 / 75 Station Bockenheimer Warte, Straßenbahnlinie 16.
Anfahrt mit dem Auto: Parkmöglichkeiten rund um die Bockenheimer Warte.
Parkhaus Ladengalerie Bockenheimer Warte, Adalbertstraße 10.

Kein Zugang mehr über die Siesmayerstraße und den Palmengarten.


Veranstaltung Ort Datum
Ticketstatus: Erhältlich Restkarten derzeit vergriffen

RIGOLETTO

Frankfurt am Main, Papageno Musiktheater am Palmengarten Samstag, 21.05.22 19:30 Uhr

RIGOLETTO

Frankfurt am Main, Papageno Musiktheater am Palmengarten Samstag, 28.05.22 19:30 Uhr