NINA HOSS - 11. BAD HOMBURGER POESIE & LITERATUR FESTIVAL 2020: Tickets ab € 34,60

Donnerstag, 11.06.20 - Beginn: 20:00 Uhr

Spielstätte
Güterbahnhof Bad Homburg
Horexstraße 1
61352 BAD HOMBURG VOR DER HÖHE
Tickets ab € 34,60 Jetzt buchen

Veranstaltungsinfo

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass KEINE Abendkassenhinterlegungen möglich sind! Karten müssen sofort bezahlt und gedruckt werden.

11. Bad Homburger Poesie & Literatur Festival 2020
Nina Hoss
Wer die Nachtigall stört - Harper Lee
Lesung mit Musik

Einlass ab 19:00 Uhr

Präsentiert von A.C.T Artist Agency GmbH in Kooperation mit der Kur- und Kongress-GmbH und dem Magistrat der Stadt Bad Homburg v. d. Höhe

Schüler und Studenten erhalten einen ermäßigten Preis.
Die Begleitperson von Schwerbehinderten mit "B" im Ausweis erhalten eine Freikarte. Rollstuhlfahrer zahlt den Vollpreis, deren Begleitperson erhält ebenfalls eine Freikarte.
- Nur buchbar über die Hotline und Vorverkaufsstellen von Frankfurt Ticket RheinMain -

Signierstunde im Anschluss an die Lesung

Die deutsche Film-/ TV-/ Theater–Schauspielerin NINA HOSS genießt national und international höchste Anerkennung. Für ihren Durchbruch mit „Das Mädchen Rosemarie“ erhielt sie früh die Goldene Kamera, es folgten Grimme-Preise und Filmerfolge wie „Die weiße Massai“, Auftritte in der weltweit überaus erfolgreichen US-Spionage-Serie „Homeland“ sowie unlängst in Schlöndorffs Literaturverfilmung „Rückkehr nach Montauk“ nach Max Frisch: immer verleiht HOSS ihren Personen eine feinsinnige und ganz unverwechselbare Aura.
In Harper Lees modernem Romanklassiker „Wer die Nachtigall stört“ liest HOSS aus Sicht der erzählenden Protagonistin über Kindheit, Heranwachsen und Rassismus in den Südstaaten der USA in den 30er Jahren, inmitten der amerikanischen Depressionszeit. Der zeitlose wiewohl unverändert explosive Roman zählt mit über 40 Millionen Buchverkäufen seit seiner Veröffentlichung 1961 und trotz immer wieder verfügter Verbote und Indexsetzungen zu den zehn meistverkauften Büchern aller Zeiten in den USA.

Eine Story, die es in sich hat – mit einer grandiosen Leserin!