MY FAIR LADY

Spielstätte
Papageno Musiktheater am Palmengarten
Zeppelinallee (neben Hausnr. 8)
60323 Frankfurt am Main
Datum
Samstag, 30.03.19 - Beginn: 19:30h

Veranstaltungsinfo

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass nur bezahlte Karten reserviert werden dürfen!
Bitte beachten Sie, dass für Internetverkäufe eine Gebühr von 0,55 Cent anfallen.

My Fair Lady
Musical von Alan Jay Lerner mit Musik von Frederick Loewe

Inszenierung: KS June Card / H.-D. Maienschein
Ausstattung: Bärbel Jahn / Ulla Hartmann
Choreographie: Ute Scheepers
Musikarrangement: Ingmar Sonnenmoser
Es spielt das Kammermusik-Ensemble
Musikalische Leitung: Irina Fundiler

Musik: Frederick Loewe
Buch: Alan Jay Lerner
Gesangstexte: Alan Jay Lerner
Deutsche Fassung: Robert Gilbert

Nach "Pygmalion" von George Bernard Shaw und dem Film von Gabriel Pascal

Mit Anja Stader (Eliza Doolittle), Markus Wedde (Prof. Higgins), Sven Marko Schmidt (Pickering), Erich P. Bro-Larsen (Freddy), Fabienne Grüning (Mrs. Pears), Renate Maienschein (Mrs. Higgins) und Hans-Dieter Maienschein (Alfred P. Doolittle) sowie dem Schauspiel-Ensemble des Papageno Musiktheaters.

Sprachforscher Professor Higgins lebt für das Studium der Sprachen und Dialekte. Mit seinem Fachkollegen Oberst Pickering schließt er eine Wette ab: Die Blumenverkäuferin Eliza Doolittle soll binnen sechs Monaten eine Lady mit gepflegter Ausdrucks-weise werden. Erbarmungslos unterweist Higgins Eliza, bis sie endlich Sätze wie "Es grünt so grün, wenn Spaniens Blüten blühen" fehlerfrei aussprechen kann. Beim Pferderennen in Ascot stellt er sie erstmals der feinen Gesellschaft vor. Eliza fällt aus der Rolle, doch der junge Freddy Eynsford-Hill ist von ihr bezaubert und verliebt sich augenblicklich in sie.

Beim Diplomatenball ist Eliza dank ihrer Schönheit und des perfekten Auftretens der umschwärmte Mittelpunkt des Abends. Higgins und Pickering feiern gemeinsam die gewonnene Wette. Als Eliza erkennt, dass sie nur das Objekt eines Experiments war, verlässt sie wutentbrannt das Haus. Higgins begibt sich auf die Suche und trifft bei seiner Mutter auf Eliza. Sie geraten augenblicklich wieder in Streit. Wieder allein zu Hause, wird Higgins bewusst, dass ihm die junge Frau mehr bedeutet als er dachte.

KEIN RMV im Kartenpreis enthalten!

Schüler/Studenten, Behinderte ab GdB 80 (und deren Begleitperson) und Rentner erhalten unter Vorlage des Ausweises die entsprechende Ermäßigung.

Rollstuhlbenutzer:
Plätze für Rollstuhlbenutzer müssen vom Theater eingerichtet werden und sind nicht über die Vorverkaufsstellen erhältlich.
Wenden Sie sich hierfür bitte direkt an das Theater unter: info@papageno-theater.de

Die Gruppenermäßigung gilt ab 10 Personen.
Nur noch über die Frankfurt-Ticket Hotline: 069-1340400 erhältlich.

Allgemeine Theaterinfos:
Einlass in den Theatersaal 15 Minuten vor Vorstellungsbeginn.

Allgemeine Theaterinfos:
Restkarten 1 Stunde vor Beginn an der Abendkasse. Einlass in den Theatersaal 15 Minuten vor Vorstellungsbeginn.

Zugang Papageno Musiktheater:
Palmengartenstraße und Zeppelinallee neben Hausnr. 8 (KFW)
U4, U6, U7 und Buslinie 32 / 50 / 75 Station Bockenheimer Warte, Straßenbahnlinie 16.
Anfahrt mit dem Auto: Parkmöglichkeiten rund um die Bockenheimer Warte.
Parkhaus Ladengalerie Bockenheimer Warte, Adalbertstraße 10.

Kein Zugang mehr über die Siesmayerstraße und den Palmengarten.


Tickets