MAX MUTZKE, GESANG / PRO ARTE / VERLEGT: Tickets ab € 36,80

Samstag, 12.06.21 - Beginn: 20:00 Uhr

Spielstätte
Alte Oper Frankfurt
Opernplatz 1
60313 Frankfurt am Main
Tickets ab € 36,80 Jetzt buchen

Veranstaltungsinfo

INFORMATIONEN ZUR ABWICKLUNG ERHALTEN SIE UNTER: https://www.frankfurtticket.de/bundles/corona/
DAS ONLINE-RÜCKERSTATTUNGSFORMULAR FINDEN SIE HIER


DAS KONZERT MIT MAX MUTZKE WIRD WEGEN DER AKTUELLEN SITUATION VOM 15.03.2020 AUF DEN 07.10.2020 VERLEGT UND NOCHMAL AUF DEN 12.06.2021 VERLEGT.
KARTEN BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT.
FALLS DER NEUE TERMIN NICHT WAHRGENOMMEN WERDEN KANN, KÖNNEN DIE KARTEN IN DER VORVERKAUFSTELLE, IN DER SIE ERWORBEN WURDEN, ZURÜCKGEGEBEN WERDEN.

ANSTELLE VON TIMOTHY HENTY WIRD ENRICO DELAMBOYE DIRIGIEREN.

Max Mutzke, Gesang
WDR Funkhausorchester
Enrico Delamboye, Leitung - anstelle von Tomothy Henty

Veranstalter: PRO ARTE Frankfurter Konzertdirektion

Im Kartenpreis ist kein RMV enthalten.

Schüler, Studenten (bis 27 Jahre), Bundesfreiwilligendienstleistende und freiwillig Wehrdienstleistende, Arbeitslose sowie Inhaber des Frankfurt-Passes erhalten gegen Vorlage des jeweiligen Ausweises eine Stunde vor Konzertbeginn Restkarten zu einem Eintrittspreis von 20,- EUR.

Rentner und Pensionäre sind von der Verbilligten Abendkasse ausgenommen.

Die Begleitperson von Schwerbehinderten mit einem "B" im Ausweis erhält eine Freikarte. - Buchbar nur über die Hotline und Vorverkaufsstellen von Frankfurt Ticket RheinMain -

Die Spielstätte ist rollstuhlgerecht. Rollstuhlfahrer zahlen den Vollpreis, deren Begleitperson erhält eine Freikarte. - Buchbar über die Hotline und Vorverkaufsstellen von Frankfurt Ticket RheinMain -

Soul mit sinfonischem Sound
„Can’t wait until tonight“ – an den Hit von Max Mutzke, mit dem er beim Eurovision Song Contest für Deutschland den achten Platz belegte, erinnern sich sicherlich noch alle. Seitdem hat der charismatische Sänger mit der auffälligen Kopfbedeckung eine beachtliche Karriere mit mehreren Alben und Tourneen hingelegt. Und dabei alle möglichen musikalischen Welten bewandert: Soul, Jazz, Pop – und eben auch Klassik. Sein Album „Experience“ und die darauffolgenden Auftritte mit großem Sinfonieorchester 2017 waren so ein Erfolg, dass in dieser Saison eine Neuauflage mit dem WDR Funkhausorchester geplant ist. Und was dabei auf keinen Fall fehlen darf, sind natürlich Songs wie „Welt hinter Glas“, „Magisch“ und sein erster großer Erfolg „Can’t wait until tonight“, die dank der großartigen Begleitung durch das Orchester zu neuem alten Glanz kommen.