LIESELOTTE VON DER PFALZ MAIN BAROCKORCHESTER FRANKFURT: Tickets ab € 26,35

Samstag, 05.09.20 - Beginn: 20:00 Uhr

Spielstätte
Karmeliterkloster
Münzgasse 9
60311 Frankfurt am Main
Tickets ab € 26,35 Jetzt buchen

Veranstaltungsinfo

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass KEINE Abendkassenhinterlegungen möglich sind!

Lieselotte von der Pfalz
Schauspiel: Franziska Knetsch
Leitung: Martin Jopp

Einführungsvortrag ab 19.00 Uhr
Einlass Konzert ab 19.30 Uhr

Veranstalter: Main-Barockorchester Frankfurt

Ermäßigte Karten für SchülerInnen, Auszubildende, StudentInnen und Schwerbehinderte ab GdB 70. Ist im Ausweis des Behinderten ein „B“ für die notwendige Begleitperson ausgewiesen, erhält die Begleitperson ebenfalls eine ermäßigte Karte.
Bitte halten Sie beim Einlass den Ausweis zur Kontrolle bereit. Kinder in Begleitung der Eltern erhalten freien Eintritt.

Im Kartenpreis ist das Programmheft inbegriffen. Kunden erhalten ihr Programmheft gegen Vorlage der Eintrittskarte an der Abendkasse.

Abendkasse ab 19:00 Uhr - Mit Beginn der Abendkasse und während der Pause haben die Besucher freien Eintritt im archäologischen Museum.

„Ich wäre erstickt wenn ich dies nicht gesagt hätte“ - mit knappen Auszügen aus dem monumentalen Briefwerk Liselottes von der Pfalz sind wir in medias res der absolutistischen Herrschaft Luis XIV.
Die fein nuancierte Musik des französischen Hofes gewinnt im Lichte ihrer Berichte neue Dimensionen und die tragischen Ereignisse ihrer Zeit rücken uns näher.

Programm:
Werke von Jean-Féry Rebel, André-Danican Philidor l’Aîné, Michele Corrette, Gottfried Finger sowie De La Landes selten zu hörende Suite „Les Fontaines de Versailles“.
Texte: Auszüge aus den Briefen der Lieselotte von der Pfalz

Es liest die Schauspielerin Franziska Knetsch.
Konzeption: Dr. Martin Krähe.