LE ROI SE MEURT

Ort
SELIGENSTADT
Datum
25.05.19 - 26.05.19

Veranstaltungsinfo

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass KEINE Abendkassenhinterlegungen möglich sind!

Le Roi se meurt
Ein Theaterstück in französischer Sprache
Theaterensemble des Kunstforum Seligenstadt

Einlass ab 19:15 Uhr

Veranstalter: Kunstforum Seligenstadt

Die Spielstätte ist NICHT rollstuhlgerecht.

Unter Vorlage des entsprechenden Ausweises gilt der ermäßigte Preis für Schwerbehinderte ab GdB 80, Schüler/Studenten, Mitglieder des Kunstforums und des Jazzclubs Rödermark.

Zum dritten Mal bringt die Theatergruppe des Kunstforums ein Stück in französischer Sprache auf die Bühne. Mitwirkende sind Gerda Heberer, Françoise Gessler, Sabine Riess, Monika Lipgens sowie Ingrid Jost als Regisseurin und Joel Charbonneau als Gast. Musikalisch begleitet wird das Stück von Eugène Ionesco von Katharina Klotz.
Der König stirbt, unübersehbar sind die Zeichen seines Verfalls und des Untergangs seines Reiches. Er aber will es nicht wahrhaben, klammert sich in beinahe kindlichem Trotz an seine zunehmend schwindende Macht. Auf eindrucksvolle Weise gelingt es Ionesco, die existentielle Spannung des Menschen zwischen Bedeutungslosigkeit und Größenwahn tragisch, aber auch komisch in Szene zu setzen. Es erweist sich als eine Parabel sowohl auf den einzelnen Menschen in der Auseinandersetzung mit seiner Sterblichkeit als auch auf die menschliche Evolution. 1962 zum ersten Mal aufgeführt, erscheint es uns heute aktueller denn je.




Veranstaltung Ort Datum
Ticketstatus: Erhältlich Restkarten derzeit vergriffen

LE ROI SE MEURT

SELIGENSTADT, Jakobsaal Samstag, 25.05.19 20:00h

LE ROI SE MEURT

SELIGENSTADT, Jakobsaal Sonntag, 26.05.19 18:00h