KARL JENKINS: THE ARMED MAN / A MASS FOR PEACE

Tickets ab € 11,00 Jetzt buchen

KARL JENKINS: THE ARMED MAN / A MASS FOR PEACE

Spielstätte
Unionskirche Idstein
Datum
Samstag, 22.09.18 - Beginn: 19:30h

Veranstaltungsinfo

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass KEINE Abendkassenhinterlegungen möglich sind!

Karl Jenkins: The Armed Man - A mass for peace
Ruth Katharina Peek, Mezzosopran
Idsteiner Kantorei, Leitung Carsten Koch
De Wase Kantorij, Leitung Willy Vriesacker (Chor der Partnerstadt Zwijndrecht, Belgien)
Nassauische Kammerphilharmonie
Einlass ab 18:30 Uhr

Veranstalter: Ev. Kirchengemeinde Idstein

Unter Vorlage des Originalausweises beim Kauf und Einlass erhalten Schüler und Studenten in der PK 1 und 2 eine ermäßigte Karte.
Rollstuhlfahrer zahlen den Vollpreis, deren Begleitperson erhält eine Freikarte. - Nur buchbar über die Hotline und Vorverkaufsstellen von Frankfurt Ticket RheinMain -

Karl Jenkins: The Armed Man – A mass for peace
Für Frieden und gegen Krieg appelliert der zeitgenössische Komponist Karl Jenkins in eindrücklicher, tief berührender und auch aufschreckender Weise in Text und Musik.
Die Friedensmesse basiert auf Texten der Messliturgie, die Jenkins mit anderen religiösen und historischen Quellen aus verschiedenen Religionen und Kulturen verband. „The Armed Man“ interpretiert die wachsende Bedrohung eines Absinkens in den Krieg, wobei das Werk auch besinnliche Teile beinhaltet. Es zeigt den Schrecken auf, den der Krieg bringt, endet dann aber mit der Hoffnung auf Frieden, in dem Trauer, Schmerz und Tod überwunden werden können.
Die Idsteiner Kantorei ist dankbar, dieses Werk in friedlichem Miteinander mit dem Chor aus der Partnerstadt Zwijndrecht aufführen zu können. Nachdem die Chöre vor zwei Jahren bereits Haydns "Schöpfung" in einem gemeinsamen Projekt erarbeitet und aufgeführt haben, erneuern sie ihre Partnerschaft nun mit dieser Friedensbotschaft 100 Jahre nach dem Ende des Ersten Weltkrieges.
Verbinden Sie einen Ausflug in den Untertaunus, einen Besuch unserer hübschen Altstadt, eine Kirchenbesichtigung mit dem Konzert im einzigartigen Ambiente der Unionskirche!

Bitte beachten Sie folgende Hinweise bei der Platzwahl:
Die Plätze der Preisgruppe 3 bieten vollen Hörgenuss, aber stark eingeschränkte Sicht.
Die Plätze der Empore befinden sich über den Seitenschiffen bzw. über den Reihen 15 ff. des Mittelschiffes, also keineswegs so weit weg von der Bühne wie es auf dem Saalplan aussieht. Besonders die Plätze in der Mitte der Empore bieten ausgezeichnete Sicht und Akustik.





Tickets