JESS JOCHIMSEN / REIHE KULTOUR DER STADT HANAU: Tickets ab € 21,90

Mittwoch, 17.03.21 - Beginn: 20:00 Uhr

Spielstätte
Comoedienhaus Wilhelmsbad Hanau
Parkpromenade 1
63454 HANAU
Tickets ab € 21,90 Jetzt buchen

Veranstaltungsinfo

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass nur BEZAHLTE Abendkassenhinterlegungen möglich sind!

Jess Jochimsen – Heute wegen Gestern geschlossen
Kabarett. Songs. Dias.

Reihe Kultour der Stadt Hanau
Einlass: 19:30 Uhr
Veranstalter: Veranstaltungsbüro der Stadt Hanau

Ermäßigte Karten erhalten Schwerbehinderte, SchülerInnen, StudentInnen, Auszubildende, Bundesfreiwilligendienstleistende, Juleica-Card Inhaber/innen sowie BesitzerInnen des 'Hanau-Passes' oder der Ehrenamtscard gegen Vorlage des jeweiligen Ausweises an der VVK-Stelle oder der Abendkasse.
Die Spielstätte ist barrierefrei. Rollstuhlfahrer wenden sich bitte direkt an den Veranstalter unter Tel. Nr. 06181- 6686092.
NEU im Comoedienhaus: Kommen Sie mit Freunden und Familie. Wählen Sie ganze Logen mit 4 bzw. 6 Plätzen für sich. Diese sind nur komplett buchbar!
Bitte beachten Sie die Hygiene-Regeln für die Konzerte unter folgendem Link: https://bit.ly/2ErseSG

Abendkasse für Kurzentschlossene: Die Abendkasse gibt es nur nach Verfügbarkeit!

Reihe Kultour der Stadt Hanau in Zeiten der Corona Pandemie:
Wir freuen uns sehr, auch von November 2020 – April 2021 ein ansprechendes Kleinkunst-Programm in Hanau anbieten zu können, wenn auch nicht im gewohnten Umfang.
Wir schaffen alle Voraussetzungen für unterhaltsame Abende unter Einhaltung der zurzeit leider notwendigen Hygienemaßnahmen.
Sie sind mit ABSTAND die besten Gäste!
Kultur genießen und gesund bleiben – Wir machen es möglich!

Jess Jochimsen will nachdenken. An seiner Stammkneipe hängt außen ein Schild: „Heute wegen Gestern geschlossen.“
Das bringt es auf den Punkt. Im Kleinen wie im Großen. Weil gestern einfach alles zu viel war ... machen wir heute zu: den Laden, die Grenzen, England, Amerika – „Sorry, we’re closed.“
Aber Zusperren und Hoffen, dass alles wieder so wird wie früher, ist kein Plan. Und langweilig ist es obendrein.
Also macht sich der Freiburger Autor, Kabarettist, Fotograf und Musiker auf den Weg, um herauszufinden, welcher Schlüssel zu welcher Tür passen könnte. Oder ob da nicht irgendwo ein Fenster ist. Muss ja auch mal wieder frische Luft rein. Was war gestern wirklich? Wie raubt man der Dummheit den Nerv? Und was ist morgen?
Zurückgelehnt und entschleunigt dreht Jess Jochimsen den notorischen Rechthabern den Ton ab und beweist, was Satire alles sein darf: anrührend, klug, bilderreich, musikalisch und nicht zuletzt sehr lustig.
HEUTE WEGEN GESTERN GESCHLOSSEN ist ein weiterer Versuch, dem großen Geklapper zu entkommen und dabei Haltung zu bewahren.
Ein Plädoyer für mehr Offenheit. Feiern, als ob es ein MORGEN gäbe!
Oder anders formuliert: Urlaubsdias, Gute-Nacht-Geschichten und Schlaflieder für Menschen, die nicht ins Bett wollen. Zumindest nicht alleine.