IRISH FOLK FESTIVAL HANAUER KULTOURSOMMER

Tickets ab € 29,00 Jetzt buchen

IRISH FOLK FESTIVAL HANAUER KULTOURSOMMER

Spielstätte
Fronhof
Schloßplatz
63450 HANAU
Datum
Dienstag, 24.07.18 - Beginn: 19:30h

Veranstaltungsinfo

HANAUER KULTOURSOMMER 2018 im Fronhof, Schlossplatz 3 (Schlosshof hinter der Stadtbibliothek Hanau, Altstadt)
Irish Folk Festival
"Fleadh - Geraldine MacGowan, Ian Smith & Kevin Griffin - Mánran"
Musik aus Irland und Schottland
Einlass ab 18:30 Uhr

Im Kartenpreis ist kein RMV enthalten.
Die Ermäßigung erhalten Schüler, Studenten, Auszubildende, Bundesfreiwilligendienstleistende, Schwerbehinderte, Besitzer des Hanau-Passes, Besitzer der Jugendleitercard und Besitzer der Ehrenamtscard sowie Rollstuhlfahrer.
Die Begleitperson von Schwerbehinderten mit einem B im Ausweis erhalten eine Freikarte.
Die Spielstätte ist ebenerdig. Der Rollstuhlfahrer wird am Abend platziert.

Präsentiert vom Veranstaltungsbüro der Stadt Hanau
Ein besonderer Abend für alle, die den Klang der keltischen und irischen Musik lieben und sich in einer lauen Sommernacht einfach einmal 3 Stunden fallen lassen wollen…
FLEADH - Sie stehen für melodiöse Songs und virtuos gespielten Irish Folk Das Sextett um den irischen Singer/Songwriter Saoirse Mhór pflegt ein traditionelles und fein gespieltes Repertoire, komponiert aber auch eigene Songs mit rockigen Akzenten. Das brachte Fleadh beim Deutschen Pop- und Rockpreis 2013 und 2015 gleich mehrere Auszeichnungen ein. Ihr Anspruch ist, ehrlichen Irish Folk zu spielen mit Anleihen bei verschiedenen Stilen und Rhythmen, aber immer mit Respekt gegenüber der irischen Tradition.
Geraldine MacGowan, Ian Smith & Kevin Griffin - Sie gehören zu den Pionieren des Irish Folk und haben das Folk Revival der Siebziger Jahre angestoßen. Jetzt, 40 Jahre später, tragen sie immer noch den Funken an Begeisterung in sich und entfachen diesen im Konzert zu einem lichterloh brennenden Feuer. Ja, sie sind „The grey Panthers of Irish Folk“ oder auch “Keepers of the flame“. Sie steigen immer auf die Bühne mit dem Gefühl von Freude und Dankbarkeit, dass sie ihre Lebenserfahrung und Tradition mit den Zuhörern teilen können. Die Zuschauer sind sofort von dem Zauber des Augenblicks eingefangen.
MÀNRAN - Das Sextett liebt üppige Arrangements, die Substanz haben. Zum einen fließt die Jahrhunderte alte Tradition der Äußeren Hebriden mit ein: Fiddle, Bagpipe, Akkordeon, eherne Melodien und gälischer Gesang. Zum anderen ausgefuchste Rockmusik für die E-Bass, Schlagzeug und Keyboards stehen. Kurzum: Trad flirts with rock! Einzigartig ist das bisher einmalige Zusammenspiel des irischen und schottischen Dudelsacks, die einen schnittigen Bläsersatz bilden. Beide kreieren eine scharfe Zweistimmigkeit. Hervorzuheben ist auch die überragende Stimme von Norrie McIver, der zu Recht als „Gaelic Singer of the Year“ bei den Scots Trad Music Awards ausgezeichnet worden ist. Ebendort hat Mànrans Debütalbum überdies den Preis als „Album of the Year” abgestaubt!


Tickets