IM WEIßEN RöSSL: Tickets ab € 33,90

Freitag, 01.11.24 - Beginn: 19:30 Uhr

Spielstätte
Kurtheater Bad Homburg
Louisenstraße 58
61348 BAD HOMBURG VOR DER HÖHE

Ausfall

Die von Ihnen gewählte Veranstaltung wurde abgesagt bzw. verlegt.
Wir als reine Vorverkaufsstelle für Eintrittskarten haben keinen Einfluss auf Ausfälle und Verlegungen von Veranstaltungen.

Veranstaltungsinfo

Aus internen und logistischen Gründen muss leider die geplante Veranstaltung „Im weißen Rössl“ ausfallen.
Karten können in der Vorverkaufsstelle in der sie erworben wurden zurückgegeben werden.


DIE VERANSTALTUNG MUSS AUS ORGANISATORISCHEN GRÜNDEN VOM 07.04.2024 AUF DEN 01.11.2024, 19:30 UHR, VERLEGT WERDEN.
KARTEN BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT ODER KÖNNEN IN DER VORVERKAUFSSTELLE IN DER SIE ERWORBEN WURDEN ZURÜCKGEGEBEN WERDEN.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass KEINE Abendkassenhinterlegungen möglich sind!
Im weißen Rössl
Die berühmte Singspiel-Komödie von Ralph Benatzky
Einlass: 18:30 Uhr
Veranstalter: Whynot Events

Kinder von 4 und bis einschließlich 13 Jahren erhalten eine ermäßigte Karte.
Rollstuhlfahrer zahlen den Vollpreis, deren Begleitperson erhält eine kostenlose Karte. Bitte die dafür im Saal markierten Plätze buchen. - Nur buchbar über die Hotline und Vorverkaufsstellen von Frankfurt Ticket RheinMain -
Das Ticket mit der Ermäßigung "Begleitperson" gilt NUR in Verbindung mit einem Ticket für Menschen mit Schwerbehinderung ab Gdb80 mit B-Zusatz. Der entsprechende Ausweis muss vorgezeigt werden! - Nur buchbar über die Hotline und Vorverkaufsstellen von Frankfurt Ticket RheinMain -

Im Salzkammergut bereitet sich die Belegschaft des Hotels «Weißes Rössl» auf die Ankunft neuer Gäste vor. Zahlkellner Leopold will das Herz der «Rössl»-Wirtin Josepha erobern, seinem Tagebuch jedenfalls hat er die Liebe zu seiner Chefin schon lange anvertraut. Doch die Rosen, die er ihr anonym schickt, verfehlen ihre Wirkung: Josepha hält sie für ein Geschenk des soeben eintreffenden Stammgastes Dr. Otto Siedler, in den sie heimlich verliebt ist. Auch der Berliner Fabrikant Giesecke ist über Siedlers Ankunft unglücklich: Er steckt mitten in einem Patent-Prozess gegen seinen Konkurrenten Sülzheimer, dessen Anwalt Siedler ist. Gieseckes Tochter Ottilie jedoch erliegt schon bald dem Charme des Rechtsanwalts, und es kommt zu einem ersten Rendezvous …
Ach und sonst: wunderbare Melodien am laufenden Band, Urkomisches und leicht Anzügliches, und eine kleine Prise Sentimentalität. Wie sagt Kaiser Franz-Joseph doch zum Schluss? «Es war sehr schön, es hat mich sehr gefreut!»
Als mitreißende Revue-Operette wurde das Weiße Rössl 1930 für ein vom Reisefieber gepacktes Weltstadtpublikum konzipiert und ist mit der Musik von Ralph Benatzky bis Robert Stolz noch heute ein Dauerbrenner des Musiktheaters.
Erleben Sie die neu inszenierte Fassung und freuen Sie sich auf alle bekannten Hits. Mitsingen ist ausdrücklich erlaubt.