Igor Levit, Klavier / PRO ARTE

Spielstätte
Alte Oper Frankfurt
Opernplatz 1
60313 Frankfurt am Main
Datum
Mittwoch, 30.05.18 - Beginn: 20:00h

Veranstaltungsinfo

Igor Levit, Klavier
Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen
Florian Donderer, Leitung

Veranstalter: PRO ARTE Frankfurter Konzertdirektion

Im Kartenpreis ist kein RMV enthalten.

Schüler, Studenten (bis 27 Jahre), Bundesfreiwilligendienstleistende und freiwillig Wehrdienstleistende, Arbeitslose sowie Inhaber des Frankfurt-Passes erhalten gegen Vorlage des jeweiligen Ausweises eine Stunde vor Konzertbeginn Restkarten zu einem Eintrittspreis von 20,- EUR.

Rentner und Pensionäre sind von der Verbilligten Abendkasse ausgenommen.

Die Begleitperson von Schwerbehinderten mit einem "B" im Ausweis erhält eine Freikarte.
- Buchbar nur über die Hotline und Vorverkaufsstellen von Frankfurt Ticket RheinMain -

Rollstuhlplätze sind nur über Pro Arte Frankfurter Konzertdirektion erhältlich.

Franz Schubert Ouvertüre im italienischen Stil
Felix Mendelssohn Bartholdy Klavierkonzert Nr. 1 g-Moll op. 25 - Klavierkonzert Nr. 2 d-Moll op. 40
Franz Schubert Ouvertüre im italienischen Stil - Sinfonie Nr. 5 B-Dur D 485

Igor Levit spielt Mendelssohn
„Es gibt Momente bei Mendelssohns Musik, die machen einfach glücklich!“, sagt Igor Levit. Noch glücklicher kann machen, wenn dieser Ausnahmepianist auf Mendelssohn trifft. Und wer sowohl Levit- als auch Mendelssohn-Fan ist, kommt in diesem Konzert vierfach auf seine Kosten: Levit hat sich gleich beide Mendelssohn’schen Klavierkonzerte vorgenommen. Denn halbe Sachen macht der Pianist nicht. Wenn er sich einem Komponisten und seinem Klavierwerk widmet, dann am liebsten vollständig. So präsentiert er bei uns seine umfassenden Erkenntnisse über zwei höchst unterschiedliche Werke, die zwar selten gespielt sind, in ihrem Melodienreichtum, in ihrem leidenschaftlichen Sturm und Drang und in ihren feinen Dialogen jedoch zu den schönsten Klavierkonzerten überhaupt gehören.






Foto: Gregor Hohenberg

Tickets