HöRNERSCHALL IM KAMMERTON - 11. WILHELMSBADER KAMMERKONZERT: Tickets ab € 29,00

Sonntag, 13.11.22 - Beginn: 18:00 Uhr

Spielstätte
Comoedienhaus Wilhelmsbad Hanau
Parkpromenade 1
63454 HANAU
Tickets ab € 29,00 Jetzt buchen

Veranstaltungsinfo

Abendkassen-Hinterlegung ist möglich.

Hörnerschall im Kammerton - 11. Wilhelmsbader Kammerkonzert
mit Musikern der Neuen Philharmonie Frankfurt

Veranstalter: Betriebsführungsgesellschaft Hanau mbH

Ermäßigte Karten für Schüler/innen, Student/innen, Auszubildende und Schwerbehinderte (GdB 50).
Rollstuhlplätze sind buchbar unter der Nummer: 06181-5088500
Im Kartenpreis ist kein RMV enthalten.

Hörnerschall im Kammerton

HOMILIUS
Hornquartett

BLOCH
Baal Shem

BOZZA
Suite pour Quatre Cors

BRAHMS
Horntrio

Es wurde auch langsam Zeit: Die Blechbläser kommen zu Wort – vielmehr zu Ton! Blechbläser im Kammerkonzert? Nun, die vier Hörner bilden nicht nur im Sinfonieorchester eine feste Gruppe, auch als Hornquartett gibt es für sie exquisite Kammermusik.
So stehen zunächst zwei sehr unterschiedliche Werke für diese besondere Besetzung auf dem Programm: Das unterhaltsame Quartett in B-Dur des Komponisten und Organisten Constantin Homilius, geschrieben für den Vater und dessen Hornklasse am St. Petersburger Konservatorium.
Außerdem die Suite von Eugène Bozza: französische Musik, die das ganze Spektrum des modernen Ventilhorns zu schillernder Geltung kommen lässt.
Zwischen dem homogenen Blechbläserklang ein meditatives Intermezzo: Ernest Blochs „Baal Shem – Three Pictures of Chassidic Life“ für Violine und Klavier.
Und schließlich das einzigartige Trio für Klavier, Violine und Waldhorn, mit dem Johannes Brahms 1863 die Musikwelt überraschte: Originell in der Form, im Ausdruck changierend von tiefer poetischer Empfindung bis hin zum fröhlichen Jagdstück.

Das Hornquartett der Neuen Philharmonie Frankfurt, Ralf Hübner – Violine, Gavin Brady – Klavier

(Änderungen vorbehalten)

p@h=yes