GROOVING DOCTORS BENEFIZ ROCKKONZERT: Tickets ab € 22,45

Samstag, 20.11.21 - Beginn: 20:00 Uhr

Spielstätte
Musiklokal Südbahnhof
Hedderichstraße 51
60594 Frankfurt am Main
Tickets ab € 22,45 Jetzt buchen

Veranstaltungsinfo

*** Vorverkaufsstart ist am 01.02.2021 ***

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass KEINE Abendkassenhinterlegungen möglich sind!

Grooving Doctors Benefiz Rockkonzert
"Keep on doing the right things"

Einlass ab einer Stunde vor Beginn.

Veranstalter: Grooving Doctors e.V.

Die Veranstaltung ist rollstuhlgerecht. Die Buchung der Rollstuhlplätze ist über folgende Tel. Nr. oder E-mail Adresse möglich: 0177-4704370, helmutgolke@gmx.de.
Für diese Veranstaltung sind keine Ermäßigungen vorgesehen.

„Herz und Leidenschaft – Mehr braucht es nicht“

„ROCK DOCS“ IM SÜDBAHNHOF
Eigentlich sind sie „nur“ eine Coverband. Ihre Mitglieder sind passable, aber keine überragenden Musiker, die Songauswahl beschränkt sich fast ausschließlich auf Klassiker des „Classic Rock“, und auch sonst unterscheidet sie auf den ersten Blick nicht viel von vergleichbaren Combos.
Und doch sind „Grooving Doctors Challenge“ – um die geht es hier nämlich – ein Phänomen. Während andere Combos froh sind, vor einer dreistelligen Zuschauerzahl spielen zu können, füllt die Band aus dem Rhein Main Gebiet bei seinen vergleichsweise seltenen Auftritten problemlos größere Lokalitäten – wie Musiklokal Frankfurt Südbahnhof, CAPITOL Offenbach oder Stadthalle Langen.
Am 20.11.2021 holt die Band das wegen Corona in 2020 abgesagte Benefizkonzert nach. Das sollte sich keiner entgehen lassen.

2 Generationen – 1 Ziel
Vor nunmehr 14 Jahren fand sich eine kleine Gruppe von Ärzten zusammen um einen Jugendtraum wieder aufleben zu lassen und gemeinsam Rockmusik zu machen. Einer der Begründer der Idee, unser „Masterbrain“ Manager Helmut Golke erkrankte im Januar 2005 an einer lebensbedrohenden Leukämie und überlebte nur durch seinen unbändigen Lebenswillen
und die ärztliche Kunst. Aus diesen Umständen wurde der als gemeinnützig anerkannte Verein „Grooving Doctors“ geboren, dessen erklärtes Ziel es ist durch Rockkonzert der Mitglieder Spendengelder zu sammeln um die Prophylaxe, Forschung und Versorgung kranker Menschen mit einem zwischenzeitlich mittleren sechsstelligen Betrag finanziell zu unterstützen.
Ein sich hieraus entwickelndes Netzwerk von Unterstützern und Fans des Projektes spiegelt, ebenso wie die Teilnahme mehr oder weniger prominenter Musiker (Bernie Marsden Ex-Whitesnake-Gitarrist, Jürgen Zöller BAP-Drummer, Markus Striegl, Marina Held von den Wohnzimmertouristen, Kati „Kara“ Luft Floyd-Box-Sängerin und nicht zuletzt der hessische Finanzminister Michael Boddenberg an der Gitarre) die Bedeutung des Charity- Projektes wieder.
Nach mehrfachen Umbesetzungen der Charity-Band formierten sich im Januar 2019, neben den Gründungsmitgliedern Helmut Golke, dem Internisten Jürgen Lange, Hendrik Bretschneider, der Anästhesist Andreas Ernst, der Flugkapitän Bernd Pfeffer, so wie die Studenten und Brüder Ferdinand, Felix und Frederik Fischer zu „Grooving Doctors Challenge“.
Mit dieser neuen Bandformation wurde ein neues Kapitel in der Geschichte der Grooving Doctors aufgeschlagen und mit frischem Schwung und einer neuen musikalischen Inspiration und Ausrichtung, kleine und große Konzerte u. a. im ausverkauften Capitol in Offenbach einem begeisterten Publikum präsentiert.