GRETCHEN 89FF

Ort
Frankfurt am Main
Datum
25.09.20 - 27.09.20

Veranstaltungsinfo

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass KEINE Abendkassenhinterlegungen möglich sind!

Gretchen 89ff
Komödie von Lutz Hübner

Einlass 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn.

Veranstalter: Kellertheater Junge Bühne Frankfurt e.V.

Im regulären Vorverkauf erhalten Schwerbehinderte (ab GdB 80), Schüler und Studenten sowie Rentner gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises einen ermäßigten Preis. Ist in dem Ausweis des Behinderten ein "B" für die notwendige Begleitperson ausgewiesen, erhält die Begleitperson die gleiche Ermäßigung.
Hinweis zum Rollstuhl: Das Kellertheater ist im Keller, d.h. es geht einige Stufen nach unten. Rollstuhlfahrer benötigen daher Hilfe, um ins Theater zu kommen. Rollstuhlfahrer zahlen den Vollpreis, deren Begleitpersonen erhält eine Freikarte. Beide Tickets sind nur buchbar über die Hotline und Vorverkaufsstellen von Frankfurt Ticket RheinMain.

Die Kästchen-Szene aus Goethes Faust gehört ins Repertoire jeder Schauspielerin und vermutlich eines jeden Regisseurs. Der deutsche Dramatiker, Schauspieler und Regisseur Lutz Hübner porträtiert anhand dieser berühmten Szene aus der Weltliteratur verschiedene Typen von Regisseuren und Schauspielerinnen. Und er tut dies auf freche und schrill-schräge Art und Weise die unbändige Spiellust und den normalen Wahnsinn des Theaters. Das Stück bietet einen vergnüglichen, leicht verzerrten Blick hinter die Kulissen der Theaterarbeit.
Lernen Sie an diesem Abend, den Schmerzensmann, den Freudianer, die Diva, die Hospitantin, die Anfängerin, die Dramaturgin, den alten Haudegen, das Tourneepferd, den Streicher und die Schauspielerin an sich kennen und lachen Sie über ihre Eigenheiten.




Veranstaltung Ort Datum
Ticketstatus: Erhältlich Restkarten derzeit vergriffen

GRETCHEN 89FF

Frankfurt am Main, Kellertheater Frankfurt Freitag, 25.09.20 20:30 Uhr

GRETCHEN 89FF

Frankfurt am Main, Kellertheater Frankfurt Samstag, 26.09.20 20:30 Uhr

GRETCHEN 89FF

Frankfurt am Main, Kellertheater Frankfurt Sonntag, 27.09.20 18:00 Uhr