Great Christmas Circus Frankfurt / Carl Busch

Spielstätte
Festplatz am Ratsweg
Ratsweg
60386 Frankfurt am Main
Datum
Sonntag, 31.12.17 - Beginn: 20:00h

Veranstaltungsinfo

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass nur BEZAHLTE Abendkassenhinterlegungen möglich sind!

Great Christmas Circus Frankfurt

Einlass ab 19:00 Uhr

Veranstalter: Circus Carl Busch

Ermäßigung gilt für: Schüler, Studenten, Arbeitslose, Sozialhilfeempfänger, Soldaten, Wehrdienstleistende, Schwerbehinderte, Rentner.
Kinder unter 3 Jahren sind gratis, haben jedoch kein Anrecht auf einen Sitzplatz!
Die Ermäßigungsberechtigungen sind am Einlass vorzuweisen!

Für Rollstuhlfahrer buchen Sie bitte folgende Plätze soweit verfügbar:
Block D links und rechts, jeweils Reihe 1, Platz 1-3. - Buchbar über die Hotline und Vorverkaufsstellen von Frankfurt Ticket RheinMain -

Promotion Codes sind nur über die Hotline und Vorverkaufsstellen buchbar.

Bereits zum 5. Mal heißt es in diesem Jahr auf dem Festplatz am Ratsweg: Manege frei zum "Great Christmas Circus Frankfurt". Dieses Jubiläum feiert der Circus Carl Busch mit einem absoluten Weltstar-Programm - oder anders ausgedrückt: vom 15. Dezember bis 7. Januar wird es im blau-weißen Zeltpalast die "stärkste Great-Christmas-Show aller Zeiten" zu sehen geben.

Es erwarten Sie Artisten, Clowns und Tierlehrer von Weltformat! Zum Beispiel eine der besten Flugtrapez-Truppen unserer Zeit: die Flying Zuniga zeigen hoch unter der Zeltkuppel nicht einfach den legendären dreifachen Salto Mortale. Nein, die Brasilianer setzen sogar noch einen drauf, denn Flieger Marlon Michael wird diesen Spitzentrick mit VERBUNDENEN Augen wagen.

Nicht minder spektakulär ist der Auftritt des Duo Vanegas auf dem Todesrad! Während sich das überdimensionale Hamsterrad in irrem Tempo um die eigene Achse dreht, laufen die beiden kolumbianischen Hasardeure völlig ungesichert auf den beiden Kesseln. Doch damit nicht genug, Alejandro dreht sogar einen Salto auf der Außenseite des rotierenden Rades.

Für einen weiteren Höhepunkt wird die Direktionsfamilie selbst sorgen: Natascha Wille-Busch und Manuel Frank präsentieren 18 Pferde gleichzeitig in der Manege. Sechs pechschwarze Friesenhengste, sechs feurige Araberhengste und sechs herzallerliebste Falabella-Miniponys vereinen sich im roten Ring zu einem lebenden Pferdekarussell.

Außerdem dabei: Steampunk-Magier Jimmy Saylon, der gleich fünf Assistentinnen hervorzaubert. Clown Jimmy Folco sowie Alexandra und Kelly Saabel, die sich nicht nur als erstklassige Handstand-Artistinnen präsentieren, sondern ihre Vielseitigkeit auch mit Hunden und als Hohe-Schule-Reiterinnen beweisen werden.

Fazit: Dank erstklassiger Artisten, moderner Lichttechnik, kreativen Inszenierungsideen und mitreißender Livemusik von einem sechsköpfigen Orchester präsentiert Carl Busch auch in diesem Jahr Circustradition auf der Höhe der Zeit.



Tickets