GELIEBTE HEXE: Tickets ab € 15,50

Sonntag, 29.01.23 - Beginn: 18:00 Uhr

Spielstätte
Hugenottenhalle
Frankfurter Str. 152
63263 NEU-ISENBURG
Tickets ab € 15,50 Jetzt buchen

Veranstaltungsinfo

Hinweis für Eventim-Nutzer*innen: Der vollständige Text steht Ihnen auf der Homepage von Frankfurt-Ticket zur Verfügung. (www.frankfurt-ticket.de)

Komödienreihe

Geliebte Hexe
Romantische Komödie von John van Druten
Mit Annette Strasser, Saša Kekez, Kathrin Ackermann u. a.
Theatergastspiele Fürth

Einlass ab 17:30 Uhr

Veranstalter: Kulturbüro Neu-Isenburg

Rentner, Schüler, Studenten, Arbeitslose und Ehrenamtscard erhalten einen ermäßigten Preis unter Vorlage des Ausweises beim Kauf und Einlass.
Schwerbehinderte ab GdB 80 erhalten ebenfalls einen ermäßigten Preis unter Vorlage des Ausweises beim Kauf und Einlass!

Folgende Ermäßigung ist nur buchbar über die Hotline und Vorverkaufsstellen von Frankfurt Ticket RheinMain:
Rollstuhlfahrer*innen sowie Schwerbehinderte mit GdB 100 und einem "B" im Ausweis zahlen voll, die Begleitperson erhält eine kostenlose Karte. Der Schwerbehindertenausweis mit B-Zusatz muss beim Kauf und Einlass vorgelegt werden!
Rollstuhlfahrer und Begleitperson erhalten Randplätze Parkett Mitte, im nicht erhöhten Bereich, jeweils Platz 1 und 2 (linke Seite) oder Platz 27 und 28 bzw. Platz 28 und 29 (rechte Seite). Rollstuhlfahrer zahlt voll, Begleitperson ist frei.

Alle Veranstaltungen werden in Übereinstimmung mit der zum Zeitpunkt der Veranstaltung in Hessen geltenden Corona-Schutzverordnung und weiteren hausinternen Maßnahmen stattfinden. Dies kann auch die Sitzplatzierung betreffen.
Informationen diesbezüglich, erhalten sie im Kulturbüro Tel.: 06102-747411.

Gillian ist bildschön, betörend und ein wenig gelangweilt. Sie lebt mit ihrer Katze Pyewacket in einem kleinen Apartment. Unauffällig und bürgerlich könnte man meinen, doch sie gehört mit Bruder Nicky und Tante Queenie einer Hexenzunft an ...
Großes Interesse zeigt sie für den smarten Verleger Shep, der kürzlich in ihr Haus eingezogen ist. Als sie jedoch feststellen muss, dass dieser mit Merle verlobt ist, die sie schon aus der Schulzeit kennt und mit der sie mehrfach aneinandergeraten ist, stachelt dies ihren Ehrgeiz als Hexe an und sie verhext Shep kurzerhand. Dieser lässt seine Verlobung mit Merle auch tatsächlich platzen. Aber dabei verheddert sie sich in den Auswirkungen ihrer Hexerei, so dass sie nicht nur Gutes heraufbeschwört.

"Geliebte Hexe" wurde mit Kim Novak als Gillian, James Steward als Shep Henderson und Jack Lemmon als Nicky in der Verfilmung "Meine Braut ist übersinnlich" (Bell, Book and Candle) zum Welterfolg.