GASLICHT: Tickets ab € 16,60

Samstag, 01.10.22 - Beginn: 20:00 Uhr

Spielstätte
Bürgerhaus Bischofsheim
Dörnigheimer Weg 21
63477 MAINTAL
Tickets ab € 16,60 Jetzt buchen

Veranstaltungsinfo

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass KEINE Abendkassenhinterlegungen möglich sind!

Gaslicht
Psychothriller von Patrick Hamilton
Premiere des Tourneetheaters Fürth in Maintal

Einlass ab 19:15 Uhr

Veranstalter: Volksbühne Maintal e.V.

Schüler, Studenten (PK 1 bis 3), Schwerbehinderte ab GdB 50, Begleitpersonen von Schwerbehinderte erhalten einen ermäßigten Preis. Ausweis muss beim Kauf und Einlass vorgelegt werden!
Die Begleitpersonen von Rollstuhlfahrern erhalten die im Saal gekennzeichneten Plätze zu einem ermäßigten Preis. Die Rollstuhlfahrer werden daneben gesetzt und erhalten freien Eintritt. Eintrittskarte ist dafür nicht erforderlich.
Ehrenamts-Card Inhaber erhalten ebenfalls einen ermäßigten Preis. - Buchbar über die Hotline und Vorverkaufsstellen von Frankfurt Ticket RheinMain –

Abo Boulevard 6 Stücke zu 99 EUR / Abo 4 aus 6 zu 75 EUR/Schnupperabo 2 Stücke zu 40 EUR
Erhältlich ausschliesslich bei der Volksbühne Maintal e.V. /Tel. 06181-990940 oder karten@volksbuehne-maintal.de

Psychothriller von Patrick Hamilton

Besetzung: Susanne Bormann, Felix Eitner, Norbert Heckner, Magdalena Meier und Eleonore Daniel

Regie: Thomas Rohmer

Ein grandioser Psycho-Thriller in erstklassiger Starbesetzung!

Zu später Stunde flackert plötzlich das Gaslicht. Gegenstände verschwinden und tauchen plötzlich wieder auf. Seit das Ehepaar Bella und Jack Manningham in ein viktorianisches Haus im Londoner Nebel gezogen sind, geschehen merkwürdige Dinge. Birgt das Haus düstere Geheimnisse? Oder hat Bella die Geisteskrankheit ihrer Mutter geerbt, wie es ihr Gatte befürchtet?
Bella, die sich vor dem großen, dunklen Haus fürchtet, beginnt allmählich selbst an ihrem Verstand zu zweifeln. Auch die Medizin, die ihr Mann ihr gibt, bringt keine Besserung. Schließlich droht ihr die Einweisung in eine Anstalt. Nachts geht ihr Mann aus, dann sitzt sie einsam im Zimmer beobachtet das flackernde Gaslicht und hört unheimliche Schritte.