FRANÇOIS DUMONT, Klavier /Prof. Dr. Norbert Abels

Spielstätte
Stadthalle Oberursel
Rathausplatz 2
61440 OBERURSEL
Datum
Samstag, 26.08.17 - Beginn: 19:30h

Veranstaltungsinfo

XI. INTERMUSICALE
19.30 Uhr "Ein Pole in Paris - Chopin und die künstlerische Bohème"
mit PROF. DR. NORBERT Abels, Chefdramaturg der Oper Frankfurt

20:30 Uhr "Soirée chez Chopin"
FRANÇOIS DUMONT, Klavier
Preisträger Internationaler Chopin-Klavierwettbewerb Warschau

Veranstalter: Chopin-Gesellschaft Taunus e.V. zusammen mit dem Kultur- und Sportförderverein e.V.

Unter Vorlage des Originalausweises beim Kauf und Einlass gibt es ermäßigte Karten für Schüler, Studenten, Behinderte, Rollstuhlfahrer und Mitglieder der Chopin-Gesellschaft.
- Nur buchbar über die Hotline und Vorverkaufsstellen von Frankfurt Ticket RheinMain -
Die Begleitperson von Rollstuhlfahrern und Schwerbehinderten mit "B" im Ausweis zahlt den Vollpreis.

19:30 Uhr vor der „SOIREÉ CHEZ CHOPIN“ gibt Herr Prof. Dr. Norbert Abels, Chefdramaturg der OPER FRANKFURT, Einblicke in die kulturelle und gesellschaftliche Situation der damaligen Zeit in Paris.

SOIREÉ 20:30 Uhr mit FRANCOIS DUMONT
Die Karriere des französischen Pianisten begann mit dem Gewinn von Preisen wichtiger internationaler Wettbewerbe, zu denen der Elisabeth-Wettbewerb in Brüssel und der Chopin-Klavierwettbewerb in Warschau zählen. Künstlerisch wurde Francois Dumont gefördert im Rahmen der Internationalen Klavier-Akademie am Comer See von Murray Perahia, Leon Fleisher, Dimitri Bashkirov und Andreas Staier.
Kompositionen von Henri Kowalski, Fryderyk Chopin, Ignacy J. Paderewski und Louis Moreau Gottschalk entführen Sie ... mit Francois Dumont!



Tickets