FIL: Tickets ab € 20,80

Freitag, 28.10.22 - Beginn: 20:00 Uhr

Spielstätte
Theater Alte Mühle
Lohstraße 13
61118 Bad Vilbel
Tickets ab € 20,80 Jetzt buchen

Veranstaltungsinfo

Hinweis des Veranstalters: Bitte geben Sie uns aufgrund der dynamischen Lage Ihre E-Mail Adresse an, damit wir Sie bei Änderungen informieren können.

FIL
„Die Expertise war bedeutend höher“

Spielstätte: Theater Alte Mühle
Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Karten werden weder zurückgenommen, noch umgetauscht. Am THEATER ALTE MÜHLE gibt es keine Parkplätze. Bitte parken Sie auf den öffentlichen Parkplätzen in der Stadt oder am Festplatz. Bild- und Tonaufnahmen sind nur mit Genehmigung der Künstler/innen gestattet.

Im Kartenpreis ist kein RMV enthalten.
Der ermäßigte Preis gilt für: Schüler, Studenten, Bundesfreiwilligendienstleistende und freiwillige Wehrdienstleistende.
Schwerbehinderte ab GdB 50 erhalten ebenfalls einen ermäßigten Preis. Im Ausweis eingetragene Begleitpersonen (B) erhalten eine Freikarte; diese ist nur über die Alte Mühle und Frankfurt Ticket RheinMain GmbH buchbar.
Rollstuhlplätze erhalten Sie direkt bei der Alten Mühle unter: 06101 - 55 94 55.
Nachweise für Ermäßigungen müssen beim Kauf der Karten vorliegen, nachträgliche Ermäßigungen werden nicht gewährt.

Fil wieder. Wer ihn noch nicht kennt, sollte das sofort ändern. Fil. Seit vielen, vielen Jahren im Geschäft und jedes Jahr eine komplett neue Show. Das schafft nur er.
In einer aus den Fugen geratenen Welt ist er der verlässliche Fels. Der verlässliche Fels im hässlichen Pelz. Und er frisst einen grässlichen Wels.
In " Die Expertise war bedeutend höher " beantwortet unser Freund singend und sprechend die großen Fragen unserer aus den Fasern geschleuderten Welt, in der das Böse längst gesiegt hat. Mit kecker Warmherzigkeit hält er uns einen Spiegel vor und führt uns zärtlich ein in die altehrwürdige Kunst des Lachens.
Fil erläutert, warum es nicht nur grüne, sondern auch rote E-Roller gibt und wie es sein kann, dass wir dennoch nicht glücklich sind. Als erster deutscher Comedian überhaupt unternimmt er den Versuch, den Riss durch die Gesellschaft zu kitten, indem er AFD-Wählern mit dem Song "Nazischweine, lasst mich nicht alleine" eine Hand entgegenstreckt.
Er arbeitet sich an sämtlichen Themen und Brennpunkten der letzten Woche ab, so dass ihr hinterher einsichtig und mit disruptiv erweitertem Horizontzugeben werdet: "Das war echt gut".
Und so ist es. So ist Fil. Echt gut. Und gerecht. Er ist ein guter, aufrechter Mensch, der euer Eintrittsgeld verdient.

„Und noch etwas kommt in FIL zusammen: Professionalität und Dilettantismus. Das Resultat ist kultiviertes Chaos. (...) Und das ist lustig? Ich schwöre, das ist es." - Titanic

„Er ist echt gut, obwohl er lustig ist." - Hamburger Morgenpost