Festliche Operngala zur Adventszeit

Spielstätte
Alte Oper Frankfurt
Opernplatz 1
60313 Frankfurt am Main
Datum
Freitag, 01.12.17 - Beginn: 20:00h

Veranstaltungsinfo

Festliche Operngala zur Adventszeit
Mit Kammersänger Eike Wilm Schulte

Veranstalter: Opera Classica Europa

Im Kartenpreis ist jeweils die Hin- und Rückfahrt im gesamten Tarifgebiet des RMV enthalten. Dies gilt auch für print@home Tickets.Gültig 5 Stunden vor Vorstellungsbeginn bis Betriebsschluss. Benutzung der 1. Klasse mit Zuschlag.

Im regulären Vorverkauf erhalten Schwerbehinderte (ab GdB 80), Kinder (ab 6 Jahre), Schüler und Studenten gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises einen ermäßigten Preis. Ist in dem Ausweis des Behinderten ein "B" für die notwendige Begleitperson ausgewiesen, erhält die Begleitperson die gleiche Ermäßigung. Gleiches gilt für Rollstuhlbegleitung. Kinder bis 5 Jahren erhalten freien Eintritt ohne Sitzplatzanspruch, bei Sitzplatzanspruch erhält das Kind den ermäßigten Preis.
- Nur buchbar über die Hotline und Vorverkaufsstellen von Frankfurt Ticket RheinMain -

Festliche Operngala zur Adventszeit
Mit Kammersänger Eike Wilm Schulte

Veranstalter: Opera Classica Europa

Im Kartenpreis ist jeweils die Hin- und Rückfahrt im gesamten Tarifgebiet des RMV enthalten. Dies gilt auch für print@home Tickets.Gültig 5 Stunden vor Vorstellungsbeginn bis Betriebsschluss. Benutzung der 1. Klasse mit Zuschlag.

Im regulären Vorverkauf erhalten Schwerbehinderte (ab GdB 80), Kinder (ab 6 Jahre), Schüler und Studenten gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises einen ermäßigten Preis. Ist in dem Ausweis des Behinderten ein "B" für die notwendige Begleitperson ausgewiesen, erhält die Begleitperson die gleiche Ermäßigung. Gleiches gilt für Rollstuhlbegleitung. Kinder bis 5 Jahren erhalten freien Eintritt ohne Sitzplatzanspruch, bei Sitzplatzanspruch erhält das Kind den ermäßigten Preis.
- Nur buchbar über die Hotline und Vorverkaufsstellen von Frankfurt Ticket RheinMain -

Am Freitag, dem 01.12.2017, um 20:00 Uhr, erwartet die Zuschauer in der Alten Oper Frankfurt eine
'Festliche Operngala' mit musikalischen Kostbarkeiten. Das abwechslungsreiche Konzertprogramm
beinhaltet nicht nur romantische Arien und Duette aus 'La Traviata' von Giuseppe Verdi und aus 'Hänsel und Gretel' von Engelbert Humperdinck, sondern auch die schönsten festlichen Melodien aus bekannten Opern und Operetten passend zur Advents- und Weihnachtszeit. Vor allem jedoch darf man sich an diesem Abend auf hochkarätige internationale Opernstars freuen.

Die rumänische Koloratursopranistin Elena Mosuc ist regelmäßiger Gast an allen großen Opernhäusern der Welt. Sie arbeitete mit namhaften Dirigenten wie z. B. Nikolaus Harnoncourt, Christoph von Dohnányi, Fabio Luisi, Lorin Maazel, Gustavo Dudamel und mit Regisseuren wie Franco Zeffirelli oder Martin Kusej zusammen. Bereits seit Beginn ihrer Weltkarriere ist die Künstlerin besonders eng mit dem Opernhaus Zürich verbunden. Zu den Höhepunkten der letzten Zeit gehören dort ihre Rollendebüts als Mimì, Norma und Maria Stuarda. Ebenso brillierte sie als Violetta Valéry in 'La Traviata' an der Mailänder Scala, der Bayerischen Staatsoper sowie in der Arena di Verona und beeindruckte nicht zuletzt als Gilda an der Wiener Staatsoper.

Kammersänger Eike Wilm Schulte (Bariton), der nicht nur ein hervorragender Wagner-Interpret ist, sondern auch das italienische Fach wie kaum ein zweiter beherrscht, gastierte auf allen großen Bühnen der Welt und arbeitete mit den berühmtesten Dirigenten und Regisseuren zusammen. Außerdem war er viele Jahre lang Mitglied der Bayreuther, Münchner, Bregenzer, Salzburger, Baden-Badener und Edinburgh-Festspiele und der Maggio Musicale Fiorentino in Florenz. Eike Wilm Schulte ist Ehrenmitglied des Hessischen Staatstheaters Wiesbaden und wurde mit der Goethe-Plakette sowie dem Kammersänger-Titel des Landes Hessen ausgezeichnet. Zudem ist der bekannte Opernstar Ehrenmitglied der Gottlob-Frick-Gesellschaft.

Die junge Sopranistin Mirella Bunoaica stammt aus Rumänien und studierte in Bukarest und am Mozarteum in Salzburg. Sie gewann mehrere internationale Gesangswettbewerbe und war 2008/2009 Mitglied des Opernstudios der Bayerischen Staatsoper. 2011 debütierte sie als Violetta in 'La Traviata' bei den Aufführungen der Opera Classica Europa in Bad Homburg und in Buc/Versailles. 2015 folgte ihr Debüt als Nannetta in 'Falstaff' am Opernhaus Zürich. Seit 2013 gehört Mirella Bunoaica zum Ensemble der Oper Stuttgart und ist hier 2016/17 als Gilda in 'Rigoletto' zu erleben.

Als Orchester wurden die Rhein-Main-Philharmoniker verpflichtet, die sich vorwiegend aus Orchestermusikern der Oper Frankfurt/Main zusammensetzen. Die musikalische Leitung des Abends übernimmt der international gastierende Dirigent der Opera Classica Europa, Professor Hans-Friedrich Härle.


Tickets