EXIT CASABLANCA: Tickets ab € 19,00

Dienstag, 19.07.22 - Beginn: 20:00 Uhr

Spielstätte
Kleine Parkbühne Wilhelmsbad
Tickets ab € 19,00 Jetzt buchen

Veranstaltungsinfo

HANAUER KULTOURSOMMER 2022
Kleine Parkbühne, Staatspark Wilhelmsbad - Open Air
Exit Casablanca
Theaterspektakel mit dem N.N. Theater Köln
Einlass ab einer Stunde vor Vorstellungsbeginn

Mit Sicherheit „Kultour“ erleben: Verfolgen Sie die Bekanntmachungen der Landesregierung oder hinterlegen Sie Ihre Email-Adresse in unserem Verteiler unter veranstaltungsbuero@hanau.de.
Wir halten Sie dann immer per Email auf dem Laufenden.

Im Kartenpreis ist kein RMV enthalten.
Ermäßigte Eintrittskarten für Schwerbehinderte, Schüler/innen, Student/innen, Auszubildende, Bundesfreiwilligendienstleistende sowie Besitzer/innen des „Hanau-Passes“ oder der Ehrenamtscard gegen Vorlage des jeweiligen Ausweises an der VVK-Stelle oder der Abendkasse.
Die Begleitperson von Schwerbehinderten mit einem B im Ausweis erhalten eine Freikarte.
Die Spielstätte ist ebenerdig. Rollstuhlfahrer*innen werden am Abend platziert.

GELD SPAREN mit dem Kultoursommer ABO:
Für die Veranstaltungen auf der kleinen Parkbühne hinter dem Comoedienhaus gilt:
Wenn Sie jeweils 1 Ticket für mindestens 7 Veranstaltungen kaufen, erhalten Sie auf jedes dieser Tickets 20% auf den VVK Preis!

Bitte beachten Sie:
• Das Angebot kann nur direkt beim Veranstaltungsbüro der Stadt Hanau bestellt werden. Eine Abholung der Tickets nach Vereinbarung ist möglich.
• Die Tickets sind natürlich übertragbar, falls Sie einmal verhindert sind.

Alle Infos zum Abo unter Tel. 06181-6686092 oder per Mail an veranstaltungsbuero@hanau.de

Was passiert, wenn ein rasanter Thriller auf modernes Volkstheater trifft? Wenn ein Filmklassiker auf die Theaterbühne gebracht wird? Wenn die Darsteller scheinbar improvisiert-inszeniert durch die Höhen und Tiefen einer berauschenden Liebesgeschichte aus Mut und Verrat gejagt, wenn Kostüme und Rollen in rasender Geschwindigkeit gewechselt werden, und das alles auch noch sichtbar für das Publikum?
Die Antwort: Ein Feuerwerk aus temporeichem und überraschendem Schauspiel, die typische NN Handschrift mit Verbeugung vor dem Original.
Fast 80 Jahre nach Veröffentlichung der Kinoversion hat die Strahlkraft und die Brisanz des Stoffes aus Flucht, Liebe und Agentendrama nichts an Bedeutung verloren. Unter der Regie von Rüdiger Pape hat sich das Ensemble des NN Theaters auf eine überraschende Reise aus Wortwitz, Musik und Tanz begeben und ist zu erstaunlichen Verknüpfungen zur Gegenwart gelangt.