Foto: alliance geisler-fotopress

Dietmar Bär - 9. Poesie & Literatur Festival 2018

Spielstätte
Kurtheater Bad Homburg
Louisenstraße 58
61348 BAD HOMBURG VOR DER HÖHE
Datum
Mittwoch, 06.06.18 - Beginn: 20:00h

Veranstaltungsinfo

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass KEINE Abendkassenhinterlegungen möglich sind! Karten müssen sofort bezahlt und gedruckt werden.

9. Bad Homburger Poesie & Literatur Festival 2018
DIETMAR BÄR liest aus
Honore‘ de Balzac „Die tödlichen Wünsche/Das Chagrinleder“
Lesung mit Musik und Bildzuspielung.
Musikalische Begleitung: Emil Brandqvist Trio

Signierstunde im Anschluss an die Lesung

Präsentiert von A.C.T Artist Agency GmbH in Kooperation mit der Kur- und Kongress-GmbH und dem Magistrat der Stadt Bad Homburg v. d. Höhe

Schüler und Studenten erhalten einen ermäßigten Preis. Begleitperson von Schwerbehinderten mit "B" im Ausweis erhalten eine Freikarte. Rollstuhlfahrer zahlt den Vollpreis, deren Begleitperson erhält ebenfalls eine Freikarte.
- Nur buchbar über die Hotline und Vorverkaufsstellen von Frankfurt Ticket RheinMain -

Mit seiner „Schimmelreiter“-Lesung hat DIETMAR BÄR das Festival 2017 fulminant beendet. Nun kehrt der beliebte und stimmgewaltige TV- und Bühnenschauspieler zur „Großen Festivaleröffnung“ 2018 zurück und liest aus Honore‘ de Balzacs geheimnisvollem und unter 3 Titeln bekannt gewordenen Roman „Die tödlichen Wünsche / Das Chagrinleder / Der Talisman“, mit der der geniale französische Romancier 1831 seinen literarischen Durchbruch feierte: Der Talisman/Das Chagrinleder erfüllt zwar alle Wünsche des jungen Schriftstellers Raphael de Valentin, bringt den Pariser Bohemien aber mit jedem erfüllten Wunsch dem Tod einen Schritt näher.
Das JazzEcho-nominierte Emil Brandqvist Trio liefert mit Klangmalereien von zerbrechlicher Schönheit und Anmut den kongenialen Soundtrack zu dieser ebenso fantastischen wie filmreif anmutenden Story um einen „Pakt mit dem Teufel“.







Tickets