Das Sein im Ewigen

Spielstätte
Ev. St. Thomas Kirche
Datum
Samstag, 09.09.17 - Beginn: 18:00h

Veranstaltungsinfo

Das Sein im Ewigen
Werke von Mozart, Satie und Bishay
Dirigent: Steven Lloyd-Gonzales

Veranstalter: Frankfurter Meisterzirkel

FREIE PLATZWAHL INNERHALB DER REIHE

Schüler/Studenten erhalten einen ermäßigten Preis.
Die im Ausweis eingetragene Begleitperson (B) von Schwerbehinderten und die Begleitperson für Rollstuhlfahrer erhält eine Freikarte. - Buchbar über die Hotline und Vorverkaufsstellen von Frankfurt Ticket RheinMain -
Geeignete Rollstuhlfahrerplätze: Mittelschiff rechts, Reihe 13.

Hinweis:
Seitenempore - Reihe 2 & 3 eingeschränkte Sicht = Hörplätze.
Seite rechts & links sind einreihig. (17 Plätze Seite links & 30 Plätze Seite rechts)

Programm:
Erik Satie (1866 – 1925)
- »Gnossienne I«
- »Gymnopédie II«
- »Gnossienne III«
– eingerichtet für Orchester von Patrik Bishay –

Wolfgang Amadeus Mozart (1756 – 1791)
- »Die ihr des unermeßlichen Weltalls Schöpfer ehrt«; Kantate für Singstimme und Klavier KV 619,
– eingerichtet für Bariton und Orchester von Patrik Bishay –

Pause

Patrik Bishay (* 1975)
- »Das Sein im Ewigen«; Kantate für Orchester, Chor, Bariton, Sprecherin und Sprecher
- historische spirituelle Texte

Es spielt das Kur-Sinfonie-Orchester Bad Nauheim, Dirigent: Steven Lloyd Gonzales
Es singen die Rhein-Main-Vokalisten, Einstudierung: Jürgen Blume,
Marek Kalbus, Bariton
Es sprechen Helmut Krauss (dt. Stimme von Marion Brando) und Claudia Urbschat-Mingues (dt. Stimme von Angelina Jolie)



Tickets