DANIEL HELFRICH / REIHE KULTOUR DER STADT HANAU: Tickets ab € 21,90

Donnerstag, 11.03.21 - Beginn: 20:00 Uhr

Spielstätte
Comoedienhaus Wilhelmsbad Hanau
Parkpromenade 1
63454 HANAU
Tickets ab € 21,90 Jetzt buchen

Veranstaltungsinfo

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass nur BEZAHLTE Abendkassenhinterlegungen möglich sind!

Thomas Nicolai - Vorspiel und andere Höhepunkte
Musikkabarett

Reihe Kultour der Stadt Hanau
Einlass: 19:30 Uhr
Veranstalter: Veranstaltungsbüro der Stadt Hanau

Ermäßigte Karten erhalten Schwerbehinderte, SchülerInnen, StudentInnen, Auszubildende, Bundesfreiwilligendienstleistende, Juleica-Card Inhaber/innen sowie BesitzerInnen des 'Hanau-Passes' oder der Ehrenamtscard gegen Vorlage des jeweiligen Ausweises an der VVK-Stelle oder der Abendkasse.
Die Spielstätte ist barrierefrei. Rollstuhlfahrer wenden sich bitte direkt an den Veranstalter unter Tel. Nr. 06181- 6686092.
NEU im Comoedienhaus: Kommen Sie mit Freunden und Familie. Wählen Sie ganze Logen mit 4 bzw. 6 Plätzen für sich. Diese sind nur komplett buchbar!
Bitte beachten Sie die Hygiene-Regeln für die Konzerte unter folgendem Link: https://bit.ly/2ErseSG

Abendkasse für Kurzentschlossene: Die Abendkasse gibt es nur nach Verfügbarkeit!

Reihe Kultour der Stadt Hanau in Zeiten der Corona Pandemie:
Wir freuen uns sehr, auch von November 2020 – April 2021 ein ansprechendes Kleinkunst-Programm in Hanau anbieten zu können, wenn auch nicht im gewohnten Umfang.
Wir schaffen alle Voraussetzungen für unterhaltsame Abende unter Einhaltung der zurzeit leider notwendigen Hygienemaßnahmen.
Sie sind mit ABSTAND die besten Gäste!
Kultur genießen und gesund bleiben – Wir machen es möglich!

Was wäre passiert, wenn Adam sich von Eva getrennt hätte? Wäre uns allen dadurch viel erspart geblieben? Oder wie trennt sich eigentlich ein Informatiker? Durch Steuerung - Alt - Entfernen?
In seinem neuen Programm „Trennkost ist kein Abschiedsessen“ befreit der Klavierkabarettist Daniel Helfrich das Thema „Trennung“ von seinem schlechten Ruf und entdeckt darin vor allem eines: riesengroßen Spaß. Nichts bleibt dem humorvollsten Trennungsexperten seit Heinrich dem 8. verborgen. Eine gelungene Mischung aus gehobenem Blödsinn, urkomischen Liedern und skurrilem gesellschaftskritischem Klavierkabarett mit absoluter Lachgarantie, dass Sie auch musikalisch mitreißen wird. „Trennkost ist kein Abschiedsessen“. Guten Appetit.