HARALD KRASSNITZER - 10. POESIE & LITERATUR FESTIVAL 2019: Tickets ab € 19,90

Sonntag, 01.12.19 - Beginn: 17:00 Uhr

Spielstätte
Evangelische Erlöserkirche
Dorotheenstr. 3
61348 BAD HOMBURG VOR DER HÖHE
Tickets ab € 19,90 Jetzt buchen

Veranstaltungsinfo

CHRISTIANE HÖRBIGER muss leider aus persönlichen Gründen ihren Auftritt im Dezember 2019 beim Jubiläumsfestival absagen.
An ihrer Stelle wird der österreichische Schauspiel-Star HARALD KRASSNITZER am 01.12.2019 um 17 Uhr in der Erlöserkirche Bad Homburg aus „Adalbert Stifter – Der Bergkristall“ lesen. Begleitet wird er dabei vom Bachchor Bad Homburg unter der Leitung von Kantorin Susanne Rohn.
Die erworbenen Karten behalten ihre Gültigkeit. Bis zum 15. November können Karten an den Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden, wo sie erworben wurden. Der Kaufpreis wird erstattet!


Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass KEINE Abendkassenhinterlegungen möglich sind! Karten müssen sofort bezahlt und gedruckt werden.

10. Bad Homburger Poesie & Literatur Festival 2019
Harald Krassnitzer (anstelle von Christiane Hörbiger)
liest Adalbert Stifter - Der Bergkristall
Musikalische Begleitung: Kammerchor der Erlöserkirche (Ltg. Susanne Rohn)

Einlass ab 16:00 Uhr

Präsentiert von A.C.T Artist Agency GmbH in Kooperation mit der Kur- und Kongress-GmbH und dem Magistrat der Stadt Bad Homburg v. d. Höhe

Schüler und Studenten erhalten einen ermäßigten Preis.
Die Begleitperson von Schwerbehinderten mit "B" im Ausweis erhalten eine Freikarte. Rollstuhlfahrer zahlt den Vollpreis, deren Begleitperson erhält ebenfalls eine Freikarte.
- Nur buchbar über die Hotline und Vorverkaufsstellen von Frankfurt Ticket RheinMain -

Harald Krassnitzer (* 10. September 1960) wuchs in Grödig im Salzburger Land auf. Seine Schauspielausbildung absolvierte er an der Elisabethbühne in Salzburg, wo er anschließend vier Jahre lang engagiert war. Danach spielte er am Schauspielhaus Graz, am Wiener Volkstheater und am Saarländischen Staatstheater in Saarbrücken.
Seit 1995 spielt Krassnitzer vorwiegend in Fernsehserien (Der Bergdoktor, Der Winzerkönig, Tatort). Seit 1999 ist er in der Tatort-Reihe als Ermittler Moritz Eisner für den ORF im Einsatz.
In der Licht-ins-Dunkel-Gala 1998 agierte er neben Peter Rapp als Co-Moderator. Im Sommer 1999 präsentierte Krassnitzer mit der Filmreihe Wunderland eine persönliche Liebeserklärung an Österreich, in der er seine Lieblingsmusik und seine Lieblingsgegenden vorstellte.
Krassnitzer ist seit dem 7. Juli 2009 mit der deutschen Schauspielerin Ann-Kathrin Kramer verheiratet.