CHRISTIANE HöRBIGER - 10. POESIE & LITERATUR FESTIVAL 2019

Tickets ab € 19,90 Jetzt buchen

CHRISTIANE HöRBIGER - 10. POESIE & LITERATUR FESTIVAL 2019

Spielstätte
Evangelische Erlöserkirche
Dorotheenstr. 3
61348 BAD HOMBURG VOR DER HÖHE
Datum
Sonntag, 01.12.19 - Beginn: 17:00h

Veranstaltungsinfo

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass KEINE Abendkassenhinterlegungen möglich sind! Karten müssen sofort bezahlt und gedruckt werden.

10. Bad Homburger Poesie & Literatur Festival 2019
Christiane Hörbiger
liest Adalbert Stifter - Der Bergkristall
Musikalische Begleitung: Kammerchor der Erlöserkirche (Ltg. Susanne Rohn)

Einlass ab 16:00 Uhr

Präsentiert von A.C.T Artist Agency GmbH in Kooperation mit der Kur- und Kongress-GmbH und dem Magistrat der Stadt Bad Homburg v. d. Höhe

Schüler und Studenten erhalten einen ermäßigten Preis.
Die Begleitperson von Schwerbehinderten mit "B" im Ausweis erhalten eine Freikarte. Rollstuhlfahrer zahlt den Vollpreis, deren Begleitperson erhält ebenfalls eine Freikarte.
- Nur buchbar über die Hotline und Vorverkaufsstellen von Frankfurt Ticket RheinMain -

CHRISTIANE HÖRBIGER liest aus ADALBERT STIFTER „BERGKRISTALL“ Signierstunde nach der Lesung 01.Dez. 2019 Erlöserkirche 17:ooh

Musikalische Begleitung: Kammerchor der Erlöserkirche (Ltg. Susanne Rohn)

Die österreichische Schauspielerin CHRISTIANE HÖRBIGER zählt zweifellos zu den ganz Großen ihrer Zunft.

Die mit allen namhaften Filmpreisen geehrte Grande Dame begeistert ihr Publikum seit Jahrzehnten mit sensiblen und charaktervollen Verkörperungen starker Frauenpersönlichkeiten, man denke nur an die Dürrenmatt- Verfilmung von “ Der Besuch der alten Dame“, die äußerst erfolgreiche TV-Serie„Julia- eine ungewöhnliche Frau“ oder spektakuläre aktuelle TV-Dramen wie „ Stiller Abschied“ oder „Auf der Straße“.

Im Jahre 2018 erhielt sie für ihr bemerkenswertes Lebenswerk „Die goldene Kamera“.

Im Zuge des Jubiläumsfestivals kommt CHRISTIANE HÖRBIGER nun erstmals nach Bad Homburg!

In der dann wieder weihnachtlich illuminierten Erlöserkirche liest sie aus der anrührenden Novelle „Bergkristall“ ihres Landsmanns Adalbert Stifter, von vielen für seine Schönste gehalten, in der zwei verfeindete Bergdörfer angesichts ihrer in der rauhen und tiefverschneiten Alpennatur in allergrößte Gefahr geratenen Kinder kurz vor den Festtagen zu Versöhnung finden: ein Weihnachtsklassiker also der besonderen Art.

Musikalisch rahmt der Kammerchor der Erlöserkirche unter der Leitung von Kantorin Susanne Rohn diese Lesung am ersten Adventswochenende 2019 mit Chorälen und winterlich-festlichen Musiken. Ja, nun kann es wieder Weihnachten werden …

Der stimmungsvolle Abschluss des Festivaljahres 2019!



Tickets