Casanova

Spielstätte
Hugenottenhalle
Frankfurter Str. 152
63263 NEU-ISENBURG
Datum
Mittwoch, 28.02.18 - Beginn: 19:30h

Veranstaltungsinfo

Theaterreihe

Casanova
Landestheater Burghofbühne Dinslaken

Einführung ins Stück um 18:45 im Foyer

Veranstalter: Kulturbüro Neu-Isenburg

Schwerbehinderte, Rentner, Schüler, Studenten, Arbeitslose und Ehrenamtscard erhalten einen ermässigten Preis. Ausweis muss am Eingang vorgelegt werden!

Schwerbehinderte mit GdB 100 und einem "B" im Ausweis zahlen voll und die Begleitperson ist frei.
- Nur buchbar über die Hotline von Frankfurt Ticket RheinMain und deren Vorverkaufsstellen -

Rollstuhlfahrer und Begleitperson erhalten Randplätze Parkett Mitte, im nicht erhöhten Bereich, jeweils Platz 1 und 2 (linke Seite) oder Platz 27 und 28 bzw. Platz 28 und 29 (rechte Seite).
Rollstuhlfahrer zahlt voll, Begleitperson ist frei. Schwerbehindertenausweis mit B-Zusatz muss vorgelegt werden!
- Nur buchbar über die Hotline von Frankfurt Ticket RheinMain und deren Vorverkaufsstellen -

Casanova: Aufklärer und Magier, Glücksspieler und Philosoph, Katholik und Lebemann, Musiker und Mystiker. Er ist neugierig, sinnlich, pompös, gebildet und immer verliebt. Er verführt und beglückt! Die Neugierde und das ewige Streben nach Genuss treiben ihn an und in die Arme der Frauen. „Casanova“ zeigt einen Ausnahmemenschen und gibt einen tiefen Einblick in eine faszinierende Zeit. Das Stück untersucht den Mythos Casanova aus der Sicht des 21. Jahrhunderts. Hat sich unsere Sicht auf Liebe, Beziehungen und Erotik verändert? Am Ende steht die omnipräsente Frage: Was ist Liebe?


Tickets