BEETHOVENS NEUNTE | MEISTERKONZERTE WIESBADEN: Info

Sonntag, 09.05.21 - Beginn: 17:00 Uhr

Spielstätte
Kurhaus Wiesbaden
Kurhausplatz 1
65189 WIESBADEN

zzt. nicht verfügbar

Die Veranstaltung ist nicht mehr über das Internet buchbar.
Soweit verfügbar können Sie Eintrittskarten aber in einer unserer Vorverkaufsstellen erwerben. Gerne informieren Sie auch die Mitarbeiter unseres Call-Centers unter der 069-13 40 400.

Veranstaltungsinfo

Klangdenkmal für Einheit und Vielfalt

»Deine Zauber binden wieder, was die Mode streng geteilt; alle Menschen werden Brüder, wo dein sanfter Flügel weilt.« Gibt es schönere und vor allem klangvollere Verse, um den 9. Mai zu feiern? Jenen Tag, an dem die Europäische Union Jahr für Jahr an ihre Gründung erinnert. Schillers Worte in Beethovens kompositorischer Interpretation
sind seit fast 50 Jahren klingendes Synonym für die Einheit und Vielfalt Europas. Freiheit war eines der zentralen Worte in Beethovens Leben und Schaffen - und ist es auch in der europäischen Idee. Um den Freiheitsgedanken zu feiern, rufen wir am Europatag 2021 eine neue Tradition ins Leben: Jedes Jahr steht nun an diesem Datum Beethovens bahnbrechende neunte Sinfonie auf dem Programm, stets interpretiert von einem anderen europäischen Spitzenensemble. Den Anfang machen mit dem Chorus Musicus Köln, dem Neuen Orchester und Christoph Spering eine Riege ausgesuchter Originalklangspezialisten.

Das Neue Orchester
Chorus Musicus Köln
Christoph Spering, Leitung

Ludwig van Beethoven: Ouvertüre zu Carl Meisls »Die Weihe des Hauses« C-Dur op. 124
Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 9 d-Moll op. 125