BAROQUE AND BLUE - KLASSIK TRIFFT SWING!: Tickets ab € 15,00

Sonntag, 25.10.20 - Beginn: 19:00 Uhr

Spielstätte
Stadthalle Eschborn
Rathausplatz 36
65760 ESCHBORN

in Bearbeitung

Die Veranstaltung ist gerade in Bearbeitung
Bitte versuchen Sie es später noch einmal oder wenden Sie sich an unsere Telefon-Hotline: 069-13 40 400.

Veranstaltungsinfo

Wegen gestiegener Corona-Infektionszahlen gelten im Main-Taunus-Kreis weitere Kontaktbeschränkungen.

Die Teilnahme an Veranstaltungen wie Theater- und Konzertaufführungen wird auf maximal 100 Personen beschränkt.

.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass KEINE Abendkassenhinterlegungen möglich sind!

Baroque and Blue - Klassik trifft Swing!
Klassik trifft Swing!

Einlass ab 17:45 Uhr
Saaleinlass ab 18:30 Uhr

Veranstalter: Magistrat der Stadt Eschborn

Platzwahl
Bitte wählen Sie entsprechend der Anzahl ihrer Karten eine 2er, 3er, 4er-Sitzgruppe oder einen Einzelplatz aus.

Für diese Veranstaltung sind keine Ermäßigungen vorgesehen.
Die Spielstätte ist rollstuhlgerecht.
- Buchbar nur über die Hotline und Vorverkaufsstellen von Frankfurt Ticket RheinMain -
Der Rollstuhlfahrer zahlt den vollen Kartenpreis, die Begleitperson erhält eine kostenfreie Karte.

Werke von Händel, Gershwin, Bolling, Weinberg

Das Quartett Baroque and Blue zelebiert ein Kammerkonzert der besonderen Art: „Klassik trifft Swing“ spannt einen weiten Bogen von Händel über Gershwin bis in die Gegenwart zu fulminanten Salsarhythmen. Die feine Mischung von Meisterwerken aus unterschiedlichen Epochen haben die Musiker unter ein musikalischen Motto gestellt.
Baroque and Blue - zwei renommierte Kammermusiker treffen auf zwei fabelhafte Jazzer und kreieren aus diesem einzigartigen Fundus eine stilvoll-spannende Melange, die ihresgleichen sucht. Christiane Meininger gilt als „eine der musikalischsten, emotional reichsten und klangschönsten Flötistinnen unserer Zeit“ (Kulturmagazin Applaus). Zusammen mit Roger Goldberg, am Bass, Enno Lange, am Schlagzeug, und Rainer Gepp, am Klavier, entstehen klangvolle, farbenreiche und dynamische Arragements. Australiens berühmteste Komponistin Elena Kats-Chernin schrieb für das Quartett die groovige Silver Poetry Suite, das Münchner Kulturmagazin Applaus bezeichnete Handel’s Delight als eine der aufregendsten CDs des Jahres.

Die Presse ist unisono begeistert vom kreativen Mix aus Kammermusik und Elementen von Swing, Salsa, Tango und Pop: Hier klang Händel jung! Atemberaubender Sound und lebendige, präzise Teamarbeit. Baroque and Blue liefert Hochkarätiges.