Arabella Steinbacher, Violine / PRO ARTE

Spielstätte
Alte Oper Frankfurt
Opernplatz 1
60313 Frankfurt am Main
Datum
Donnerstag, 30.11.17 - Beginn: 20:00h

Veranstaltungsinfo

Arabella Steinbacher, Violine
Nils Mönkemeyer, Viola
Mozarteumorchester Salzburg
Constantinos Carydis, Leitung

Veranstalter: PRO ARTE Frankfurter Konzertdirektion

Im Kartenpreis ist kein RMV enthalten.

Schüler, Studenten (bis 27 Jahre), Bundesfreiwilligendienstleistende und freiwillig Wehrdienstleistende, Arbeitslose sowie Inhaber des Frankfurt-Passes erhalten gegen Vorlage des jeweiligen Ausweises eine Stunde vor Konzertbeginn Restkarten zu einem Eintrittspreis von 20,- EUR.

Rentner und Pensionäre sind von der Verbilligten Abendkasse ausgenommen.

Die Begleitperson von Schwerbehinderten mit einem "B" im Ausweis erhält eine Freikarte.
- Buchbar nur über die Hotline und Vorverkaufsstellen von Frankfurt Ticket RheinMain -

Rollstuhlplätze sind nur über Pro Arte Frankfurter Konzertdirektion erhältlich.

Wolfgang Amadeus Mozart: Sinfonia concertante für Violine, Viola und Orchester Es-Dur KV 364
Sinfonie Nr. 34 C-Dur KV 338 · Sinfonie Nr. 40 g-Moll KV 550

Mozart im Fokus
Er war lebenslustig, kreativ und voller Ideen: Doch Wolfgang Amadeus Mozart, der als Wunderkind und musikalisches Genie in die Geschichte einging, blieben nur knapp 36 Lebensjahre, in denen er ein umfassendes Gesamtwerk schuf. 50 Sinfonien, 24 Bühnenwerke, 23 Klavierkonzerte, 17 Messen, fünf Violinkonzerte – rund 23.000 Seiten Notentext hinterließ uns der Komponist. „Sie wissen, dass ich sozusagen in der Musik stecke, dass ich den ganzen Tag damit umgehe, dass ich gern spekuliere, studiere, überlege… ich kann nicht anders.“, schrieb er zu Lebzeiten an den Vater. Doch nach Arbeit klingt Mozarts Musik nie, sie ist voller Fantasie, Farben und Kontraste und vor allem eine große Freude für Arabella Steinbacher, Nils Mönkemeyer und das Mozarteumorchester Salzburg unter Constantinos Carydis.






Foto: Peter Rigaud

Tickets