ALLEGRO! DAS MUSIKFEST IM TAUNUS -FILMMUSIK

Tickets ab € 15,80 Jetzt buchen

ALLEGRO! DAS MUSIKFEST IM TAUNUS -FILMMUSIK

Spielstätte
Schlossgarten-Campus Usingen - Open Air
Zugang über Schloßgartenweg
61250 USINGEN
Datum
Samstag, 31.08.19 - Beginn: 18:00h

Veranstaltungsinfo

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass nur BEZAHLTE Abendkassenhinterlegungen möglich sind!

Allegro! Das Musikfest im Taunus - Konzert 8
„Our sound of Hollywood“
Bei Regen findet das Konzert im Christian-Wirth-Saal statt.

Veranstalter: Kulturkommunikation Karl-Werner Joerg im Auftrag des Hochtaunuskreises (Bad Homburg) und der Stadt Usingen

Unter Vorlage des Ausweises beim Kauf und Einlass erhalten folgende Personen eine ermäßigte Karte über die Hotline und Vorverkaufsstellen von Frankfurt Ticket RheinMain oder direkt über den Veranstalter (06007-930076, Mo-Fr, 9-18 Uhr):
Schüler, Studenten, Auszubildende, Schwerbehinderte (GdB 80), Bundesfreiwilligendienstleistende und freiwillige Wehrdienstleistende, Inhaber der Ehrenamtskarte.
Die Spielstätte ist rollstuhlgerecht. Rollstuhlplätze erhalten Sie unter 06007-930076. Rollstuhlfahrer zahlen den Vollpreis der Preisgruppe 1, die Begleitperson ist frei.

Sächsische Bläserphilharmonie
Christian Köhler, Dirigent

Programm: Filmmusik – „Our sound of Hollywood“
Star Wars, Mission:Impossible, Harry Potter, Fluch der Karibik – wer kennt sie nicht die international erfolgreichen Filmproduktionen mit Starbesetzung. Doch was wären diese Blockbuster ohne gefühlvolle oder spannungsgeladene Filmmusik, die eine Szene noch anschaulicher und fassbarer werden lässt? Diese bekannten Melodien greift die Sächsische Bläserphilharmonie in ihrem Programm „Film ab!“ auf. Es erwarten Sie stimmungsvolle, dramatische aber auch emotionale Stücke, die beim Zuhörer die ein oder andere Filmszene vor das geistige Auge zaubern wird. Beim Thema Filmmusik darf natürlich Klaus Doldinger nicht fehlen, von dem ein Medley aus beliebten Filmen und Serien wie Das Boot, Liebling Kreuzberg, Tatort oder Wolff's Revier zu hören sein wird.

Die Künstler:
Die Sächsische Bläserphilharmonie ist das einzige Kulturorchester Deutschlands, das in ausschließlich sinfonischer Bläserbesetzung auftritt und ist damit einzigartig in der deutschen Orchesterlandschaft. 1950 wurde es unter dem Namen „Rundfunk Blasorchester Leipzig“ gegründet und war insgesamt 41 Jahre für den Rundfunksender in Leipzig tätig. Mit nunmehr fast 70 Jahren seines Bestehens, kann das Orchester auf eine bewegte Geschichte zurückblicken. Mit Chefdirigent Thomas Clamor erfolgte seit 2011 eine deutliche künstlerische Profilierung des Klangkörpers hin zu einem sinfonisch anerkannten Konzertorchester. Zahlreiche von Publikum und Fachkritik gleichermaßen gelobte CD und DVD / TV Produktionen sowie eine gestiegene Konzerttätigkeit in Deutschland und weit darüber hinaus, definieren die Qualitätsansprüche.
Schon während seiner Studienzeit übernahm Christian Köhler verschiedene Dirigierassistenzen vor allem im Unterhaltungs- und Musicalbereich oder war selbst Musiker im Orchester, so zum Beispiel im Orchester des Staatstheaters Darmstadt, den Berliner Symphonikern, bei der Stuttgarter Musicalproduktion von "Elisabeth" oder beim Bochumer "Starlight Express". Jüngst hat er, darauf aufbauend, gemeinsam mit dem Regisseur Martin G. Berger als Kapellmeister am Staatstheater Darmstadt die mit dem Deutschen Musicalpreis 2018 ausgezeichnete Uraufführung "Aus Tradition anders" auf die Bühne gebracht. Zudem dirigiert er im vergangenen Jahr in über 40 Vorstellungen für den Musicalkonzern Stage Entertainment Disney´s "Mary Poppins" im Theater an der Elbe Hamburg.

Weitere Informationen unter www.allegro-musikfest.de
Änderungen vorbehalten.




Tickets