9. INTERNATIONALER DIRIGENTENWETTBEWERB SIR GEORG SOLTI: Tickets ab € 25,00

Sonntag, 11.10.20 - Beginn: 13:00 Uhr

Spielstätte
Alte Oper Frankfurt
Opernplatz 1
60313 Frankfurt am Main

Hinweis Alte Oper

Bitte beachten Sie, dass bei der Buchung eines Einzelplatzes der direkt neben Ihnen liegende Platz regulär weiterverkauft werden kann.

Aus technischen Gründen kann der Saalplan, zu dem Sie weitergeleitet werden, graphisch nicht durchgehend die realen Abstände der einzelnen Sitzreihen zueinander darstellen. Selbstverständlich ist bei der tatsächlichen Bestuhlung im Konzertsaal der vorgeschriebene Abstand von 1,50 m zwischen den Reihen gleichmäßig eingehalten.

Tickets ab € 25,00 Jetzt buchen

Veranstaltungsinfo

Hier gelangen Sie zur Buchung des Kombitickets: https://www.frankfurtticket.de/tickets/kombiticket-dirigentenwettbewerb-2020-12411-79/


Schirmherrschaft: Lady Valery Solti
9. Internationaler Dirigentenwettbewerb Sir Georg Solti
Preisträgerkonzert

Veranstalter: Ein Gemeinschaftsprojekt der Alten Oper Frankfurt, der Frankfurter Museums-Gesellschaft e.V., des Hessischen Rundfunks und der Oper Frankfurt.

"Kombipreis" und "Kombi-Preis ermäßigt für junge Leute bis 27 Jahre" für beide Veranstaltungen buchbar. Bitte buchen Sie den Kombi-Preis über das Package.
Schwerbehinderte (GdB 80) erhalten unter Vorlage des Ausweises im Vorverkauf eine Ermäßigung von ca. 50%.
Folgende Ermäßigungen sind nur über die Hotline und Vorverkaufsstellen von Frankfurt Ticket RheinMain buchbar:
- Junge Leute bis 27 Jahren erhalten gegen Vorlage eines Ausweises eine Ermäßigung.
Keine verbilligte Abendkasse.

Im Kartenpreis ist jeweils die Hin- und Rückfahrt im gesamten Tarifgebiet des RMV enthalten. Dies gilt auch für print@home Tickets. Gültig 5 Stunden vor Vorstellungsbeginn bis Betriebsschluss. Benutzung der 1. Klasse mit Zuschlag.

Mit freundlicher Unterstützung der Gesellschaft der Freunde der Alten Oper Frankfurt.

Gefördert durch Dr. Hans Feith und Dr. Elisabeth Feith-Stiftung, Frankfurter Volksbank, Freunde und Förderer des hr-Sinfonieorchester, Geldermann Sektkellerei, Gesellschaft der Freunde der Alten Oper Frankfurt, Philip Holzer, Patronatsverein für die Städtischen Bühnen Frankfurt am Main, Sektion Oper, Dr. Thomas Rüschen, Stadt Frankfurt am Main.

Programm:
Werke von LUDWIG VAN BEETHOVEN und GIOACHINO ROSSINI
Interpreten:
Finalisten (Dirigat)
Frankfurter Opern- und Museumsorchester