9. INTERNATIONALER DIRIGENTENWETTBEWERB SIR GEORG SOLTI: Tickets ab € 14,00

Sonntag, 11.10.20 - Beginn: 11:00 Uhr

Spielstätte
Alte Oper Frankfurt
Opernplatz 1
60313 Frankfurt am Main
Tickets ab € 14,00 Jetzt buchen

Veranstaltungsinfo

Abschlusskonzert mit Preisverleihung und Vergabe des Publikumspreises
Frankfurter Opern- und Museumsorchester geleitet von den drei Finalisten der Vorrunden.

Veranstalter: Ein Gemeinschaftsprojekt der Alten Oper Frankfurt, der Frankfurter Museums-Gesellschaft e.V., des Hessischen Rundfunks und der Oper Frankfurt

Schwerbehinderte (GdB 80) erhalten unter Vorlage des Ausweises im Vorverkauf eine Ermäßigung von ca. 50%.
PROMOTIONCODE vorhanden - Vereinsmitglieder der Frankfurter Museums-Gesellschaft e.V. buchen Ihre Ermäßigung von 15 % als Promotion-Code unter Nennung oder Eingabe der Mitgliedsnummer.
Folgende Ermäßigungen sind nur über die Hotline und Vorverkaufsstellen von Frankfurt Ticket RheinMain buchbar:
- Junge Leute bis 27 Jahren erhalten gegen Vorlage eines Ausweises eine Ermäßigung von 50 %.
- Mitglieder des Museumsorchesters erhalten ab dem 09.10.2020 im Vorverkauf maximal 2 Karten für je 7,50 EUR.
Keine verbilligte Abendkasse.

Im Kartenpreis ist jeweils die Hin- und Rückfahrt im gesamten Tarifgebiet des RMV enthalten. Dies gilt auch für print@home Tickets. Gültig 5 Stunden vor Vorstellungsbeginn bis Betriebsschluss. Benutzung der 1. Klasse mit Zuschlag.

Ermöglicht durch arsago Alternative Capital Management, Das gemischte Doppel e.V., Geldermann Sektkellerei, Dr. Hans Feith und Dr. Elisabeth Feith-Stiftung, Frankfurter Volksbank, Freunde der Alten Oper Frankfurt, Freunde und Förderer des hr-Sinfonieorchester, Patronatsverein, Stadt Frankfurt am Main.

Programm:
Werke von LUDWIG VAN BEETHOVEN, MAURICE RAVEL und FRANZ VON SUPPÉ
Interpreten:
Finalisten der Vorrunden
Frankfurter Opern- und Museumsorchester

Ein Wettbewerb für den Internationalen Dirigenten-Nachwuchs
Dem Dirigenten-Nachwuchs bieten sich nur wenige Gelegenheiten, sich mit der Konkurrenz zu messen. Deshalb wurde 2002 in Frankfurt der Internationale Dirigentenwettbewerb Sir Georg Solti ins Leben gerufen, benannt nach dem großen Dirigenten, der lange Jahre in Frankfurt als Generalmusikdirektor wirkte. Längst ist der alle zwei Jahre ausgetragene Wettbewerb ein wichtiger Termin für den internationalen Dirigenten Nachwuchs geworden.
Auch für die 9. Ausgabe des Wettbewerbs ist wieder mit mehreren hundert Anmeldungen aus aller Welt zu rechnen. Die bis zu 12 besten Bewerber dirigieren in der Vorrunde das hr-Sinfonieorchester, aus ihnen werden die Teilnehmer für das Halbfinale und schließlich für das öffentliche Finale mit dem Frankfurter Opern- und Museumsorchester gewählt.
Nicht nur die Jury entscheidet über den Gewinner, sondern auch das Publikum kürt seinen Favoriten. Neben Geldpreisen erwarten die 1. und 2. Preisträger Einladungen zu Dirigaten des Frankfurter Opern- und Museumsorchesters, des hr-Sinfonieorchesters und weiterer Orchester.