DIE LEIDEN DES JUNGEN WERTHER - 34. Brüder Grimm Festspiele Hanau

Spielstätte
Ruine der Wallonischen Kirche
Datum
Donnerstag, 19.07.18 - Beginn: 20:00h

Veranstaltungsinfo

DIE LEIDEN DES JUNGEN WERTHER - eine Theaterfassung nach einem Roman von Johann Wolfgang von Goethe
34. Brüder Grimm Festspiele Hanau
Spielort: Innenhof der Wallonischen Ruine; ein Angebot speziell für Jugendliche und junge Erwachsene
Bei starkem Regen, kann die Vorstellung abgebrochen werden. (nicht überdacht)

Veranstalter: Magistrat der Stadt Hanau, Brüder Grimm Festspiele Hanau

Weihnachtsaktion bis zum 24.12. mit 20% Rabatt.
Kinder unter 3 Jahren haben freien Eintritt, allerdings keinen Anspruch auf einen Sitzplatz. Unter Vorlage des Originalausweises gilt der ermäßigte Preis für Kinder von 3-16 Jahren, Schüler, Studenten, Dauerkartenbesitzer der Oper Frankfurt, Besitzer des Hanau Passes und Ehrenamtscard Inhaber. Schwerbehinderte ab GdB 50 erhalten ebenfalls eine ermäßigte Karte. Bitte entsprechende Ermäßigung buchen.
Folgende Ermäßigungen sind nur buchbar über die Hotline und Vorverkaufsstellen von Frankfurt Ticket RheinMain:
Rollstuhlfahrer erhalten die gleiche Ermäßigung wie die Schwerbehinderten. Im Ausweis eingetragene Begleitpersonen (B) von Schwerbehinderten und Rollstuhlfahrern erhalten eine Freikarte. BITTE UNBEDINGT DIE KUNDENDATEN FÜR DIESE ERMÄßIGUNG HINTERLEGEN.
Das Familienticket und Gruppenermäßigungen sind in dieser Veranstaltung nicht vorgesehen.

Bild- und Tonaufnahmen während der Vorstellungen, sowie die Mitnahme von eigenen Speisen und Getränken, sind nicht gestattet.

Der hoffnungslos verliebte Werther kämpft leidenschaftlich um die Zuneigung Lottes. Doch als diese Albert heiratet, bricht seine Welt zusammen. Erleben Sie spannende Theaterunterhaltung in der Wallonischen Ruine in Hanau.







Tickets