19. WILHELMSBADER SOMMERNACHT HANAUER KULTOURSOMMER

Spielstätte
Staatspark Hanau-Wilhelmsbad (Kurpark)
Datum
Samstag, 28.07.18 - Beginn: 19:30h

Veranstaltungsinfo

19. Wilhelmsbader Sommernacht
Open Air Konzert mit der Neuen Philharmonie Frankfurt
Gastronomie ab 16:00 Uhr
Einlass bestuhlter Bereich ab 18:00 Uhr
Veranstalter: Veranstaltungsbüro der Stadt Hanau

Ermäßigungen sind in dieser Veranstaltung nicht vorgesehen.
Für Rollstuhlfahrer stehen insgesamt 6 Plätze zur Verfügung (Reihe 19, 20, 21 jeweils die Plätze 20 oder 45; für die Begleitperson die Plätze 21 oder 44). Rollstuhlfahrer und deren Begleitperson zahlen den Normalpreis. - Nur buchbar über die Hotline und Vorverkaufsstellen von Frankfurt Ticket RheinMain -

Entspannt zur Sommernacht: Reservieren Sie sich Ihren Stuhl
Der Eintritt zur Wilhelmsbader Sommernacht bleibt selbstverständlich frei. Wir bieten jedoch allen Gästen einen besonderen Service an:
Für eine Reservierungsgebühr in Höhe von 10,- / 12,- / 15,- Euro (je nach Sitzplatz-Kategorie) können Sie ab 1.12.2017 hier Ihren Stuhl reservieren:
Hotline: 069-1340400
Internet: www.frankfurt-Ticket.de (Suchbegriff „Wilhelmsbader Sommernacht“)
Oder Sie holen sich Ihre Reservierungskarte direkt im Ticketshop im HANAU LADEN, Freiheitsplatz 3, ab.
ACHTUNG: Reservierung, Abholung von reservierten Karten und Barzahlung am Veranstaltungstag vor Ort nicht möglich!!!

Während des Kultoursommers im Fronhof und in Wilhelmsbad können Sie an unserem Eulen-Wettbewerb teilnehmen und Ihre eigene Eule zeichnen. Vielleicht ist Ihre Eule dann im nächsten Jahr unser „Sommernachts-Maskottchen“.

Die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln wird empfohlen! Parkplätze sind kostenpflichtig.
Anfahrt DB: Zielbahnhof Wilhelmsbad
Anfahrt Bus: ab Hanau Bahnhof Linie 2 und 7 bis Freiheitsplatz, ab da mit Linie 1 bis Bahnhof Wilhelmsbad
Anfahrt PKW: Parkmöglichkeiten auf den Parkplätzen Wilhelmsbader Allee, Kesselstädter Straße oder am Bahnhof Wilhelmsbad

Wie immer bei der Sommernacht: Zeit großer Gefühle! Kaum ein Klassik-Crossover-Programm vereint so viele große bekannte und großartige Rock-Titel mit packender Klassik.
Auch bei "Made in Germany" darf wie gewohnt mit einem tollen Mix aus Pop, Klassik, Rock und Filmmusik gerechnet werden.





Tickets