BEETHOVEN-SINFONIEN-ZYKLUS - PRO ARTE FRANKFURT

Sehr geehrte Kartenkäufer*innen,

durch den Bund-Länder-Beschluss vom 15. April 2020 zur Eindämmung der Corona-Pandemie wurde die Kontaktbeschränkung bis inklusive 3. Mai 2020 verlängert. Deshalb müssen wir Ihnen leider mitteilen, dass der Beethoven-Sinfonien-Zyklus mit der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen unter der Leitung von Paavo Järvi, der am 26., 28., 29. und 30. April 2020 in Kooperation von Pro Arte Frankfurt mit der Alten Oper Frankfurt stattfinden sollte, leider verlegt werden muss. Paavo Järvi, dem die Aufführung des Beethoven-Sinfonien-Zyklus in seiner alten Wirkungsstätte Frankfurt ein besonderes Anliegen war, zeigt sich sehr betroffen:

"Liebe Klassikfreunde,

ich bin sehr traurig, dass unser Beethoven-Zyklus Ende April in Frankfurt wegen der Corona-Pandemie nun abgesagt werden muss und hoffe sehr auf ein Wiedersehen zu einem späteren Zeitpunkt. Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund.

Mit den besten Wünschen

Ihr Paavo Järvi"

Momentan stehen Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen, die Alte Oper Frankfurt und Pro Arte Frankfurt im intensiven Austausch zur Findung eines Nachholtermins. Sobald ein Nachholtermin gefunden wurde, werden wir Sie umgehend darüber informieren. Die gekauften Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit!

Vielen Dank für Ihr Verständnis, bleiben Sie uns gewogen und vor allem – bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Team von Pro Arte Frankfurt