Martina Gedeck & Ulrich Noethen - Poesie & Literatur Festival 2016

Ort
Louisenstraße 58, 61348 Bad Homburg v. d. H.
Spielstätte
Kurtheater Bad Homburg
Datum
Samstag, 04.06.16 - Beginn: 20:00h

Veranstaltungsinfo

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass KEINE Abendkassenhinterlegungen möglich sind!
Karten müssen sofort bezahlt und gedruckt werden.

Martina Gedeck & Ulrich Noethen
Emila Zola - DAS PARADIES DER DAMEN
Musikalische Begleitung Aydar Gayin
Bandoneon und Bildzuspielung

Signierstunde im Anschluss an die Lesung

Präsentiert von A.C.T Artist Agency GmbH in Kooperation mit der Kur- und Kongress-GmbH und dem Magistrat der Stadt Bad Homburg v. d. Höhe
Schüler und Studenten erhalten einen ermäßigten Preis.
Beim Kauf von 10 Lesungen gibt ebenfalls einen ermäßigten Preis.
- Beide Ermäßigungen nur buchbar über die Hotline und Vorverkaufsstelllen von Frankfurt Ticket RheinMain -

Für Rollstuhlplätze wenden Sie sich bitte an folgende Telefonnummer: 06172/1783714.
Schwerbehinderte mit 100% MdE und einem "B" im Ausweis, sowie Rollstuhlfahrer zahlen den Vollpreis deren Begleitperson erhält eine Freikarte.
Schwerbehindertenausweis mit B-Zusatz muss vorgelegt werden!
Martina Gedeck und Ulrich Noethen - das ist nicht nur ein Gipfeltreffen zweier beliebter deutscher Grimme-Preisträger, sondern verspricht Bühnenpräsenz und Lesekultur auf höchstem Niveau.

Das Thema: Émil Zolas erfolgreicher Roman "Das Paradies der Damen" schildert fiktiv den rasanten Aufstieg eines Pariser Kaufhauses der Belle Epoque-Zeit um 1900, spart dabei nicht mit gesellschaftskritischen Untertönen, wartet jedoch auch mit einer ganz und gar ungewöhnlichen Love-Story auf.

Die "cineastische" Musikbegleitung durch den russischen Akkordeon-Virtuosen Aydar Gayin sowie passende Bildzuspielungen versprechen ein glanzvolles Festival - Highlight!

Zwei Stars- in einer einmaligen Bad Homburger Festival-Premiere!


Tickets

Buchungansicht neu laden:

Die Buchung erfolgt in einem iframe. Der Bestellvorgang wird per SSL verschlüsselt.